Wie spare ich beim Auto fahren am meisten Sprit?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fahr selbst nen alten Golf (20 Jahre alt, 54 PS, 4 Gang getriebe). Ich schalte bei der ollen möhre immer so früh wie möglich...bei 45km/h im vierten gang und gut is. Beim beschleunigen (z.B. BAB) mus sman halt mal kurz höhertourig fahren, aber ansonsten immer früh schalten. An der Ampel auch runterschalten und nicht schon 300 meter vorher in den Leerlauf, das spart auch noch ein wenig. Bei Ampeln würde ich den motor nicht ausschalten (es sei den es ist ne extrem lange Phase..z.B. ne Baustellenampel), an einer Bahnkreuzung aber evtl. schon.

Und auch darauf achten, dass du den richtigen luftdruck hast und dein Auto nicht mit iwelchem unnötigen Kram beladen hast. Ich schaff mit meinem Auto meist 7l in der Stadt..und wie gesagt, hab auch ne olle möhre^^

Und ganz wichtig: Nicht an der Ampel ranrollen lassen. Eingekuppelt bis zum Haltepunkt fahren und dann erst auskuppeln. Dein Wagen hat eine Schubabschaltung! Beispiel: Wenn du eingekuppelt ohne Gas den Berg runterrollst ist der Verbrauch auf null. Kuppelst du dagegen beim Rollen aus, läuft ja der Motor im leerlauf und braucht dabei Benzin.

0

10 Jahre alte schmale Sommerreifen auf 5 Bar aufpumpen ;-)

Mal ernst: Motor ausschalten und wenn die querlaufende Fussgängerampel auf rot springt kannst du ihn ja wieder starten, bis du grün bekommst dauert das i.d.R. 3-4 Sekunden, das sollte reichen um den Gang schon mal wieder einzulegen und so zügig wegzukommen, ohne dass du irgendjemanden behinderst.

Keine Kavalierstarts - rechtzeitig in einen höheren Gang schalten - vor Ampeln langsam abbremsen und in kleinen Gang schalten. Bei kurzen Ampelphasen den Motor anlassen. Vor Bahnschranken ausschalten. Moderat auf Autobahnen fahren, also nicht mehr als 130 kmh

Kein Kavalierstart, langsam Gas geben, früh hoch schalten, den Reifendruck um 0,1 bis 0,2 erhöhen, nicht schneller als 120 fahren (wenn der Motor lauter wird, frisst er mehr), Dachgepäckträger abbauen, im Kofferraum nur das mitnehmen, was man dringend braucht.

Wenn man im 5.Gang 100km/h fährt und es geht dann bergan, ist es besser in den 4.Gang zu schalten? Oder im 5.Gang lassen, auch wenn er dann langsamer wird?

Was möchtest Du wissen?