Wie Soundsystem an PC anschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Qualität der Soundausgabe ist zu geschätzten 90%  von der Qualität deiner Ausgabeabteilung abhängig. Soll heißen, solange der Sound aus deinen Buchsen Rausch-  und Knisterfrei und mit ausreichendem Klangumfang und -charakteristik rüberkommt, kannst du mit einer aufwendigeren Soundkarte typischerweise keinen großen Vorsprung erzielen.

Das allerbeste Ergebnis hat man jedoch normalerweise, wenn du per Toslink (optisch) in einen ordentlichen Verstärker gehst und von dort richtige Boxen ansprichst. Das reicht dann auch, um den ganzen Raum oder das Haus gut zu beschallen.

Wenn der Sound primär am Schreibtisch gut sein soll, sind auch die Kompaktkits interessant. Hier habe ich keine Erfahrung, aber die werden ja regelmäßig mal getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheAllisons
08.05.2016, 09:39

Super, ich danke Dir :):):):)

0

Das kommt sicher auf die Onboard Soundkarte an.
Ich habe eine billige Realtek (immerhin mit Surround) und im direkten Vergleich mit einer externen 20 Euro Soundkarte ist der Ton leise, dünn und bassarm.
Ich kann dir also nur empfehlen etwas Geld in eine Soundkarte zu investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?