Wie sollten die Online Bewerbungen aufgebaut sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du schreibst deine Bewerbungen ganz normal wie immer (wenn möglich am besten auch mit eingescannter Unterschrift) und wandelst diese dann in pdf um. Das Anschreiben ist für Gewöhnlich eine Seite und als pdf bleibt es auch bei einer Seite, die du "Anschreiben Name, Vorname" nennst. Den Lebenslauf (können auch 2 Seiten sein) speicherst du als ein pdf ab und nennst es "Lebenslauf Name, Vorname". Die Zeugnisse (kannst du alle hintereinander hängen) speicherst du dann unter "Zeugnisse Name, Vorname" ab und wenn du noch irgendwelche besonderen Schreiben hast (z.B. Auszeichnung), die du anhängen möchtest, dann speicherst du diese ebenfalls in einem pdf ab. Somit hast du mindestens 3 pdf-Dateien (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Meisten ist es so, dass du dein Anschreiben einzeln hochlädst, dann Lebenslauf und Zeugnisse zusammen, dann zusätzliche Qualis...das sit unterschiedlich. ALso ich habe schon mehrere Varianten gesehen. Mach einfach mehrere PDF´s (kannst ja dann nach erfolgreicher Bewerbung wieder löschen). Die baust mal so auf mit Anschreiben, dann Anschreiben, CV, usw. Du siehst ja wie es bei den Firmen ist. Wenn keine solche Auswahl gibt, sondern nur, die OnlineBewerbung, dann alles in eine PDF reinpacken.

Viel ERfolg :)

pack alles in eine PDF Datei rein, das ist weniger arbeit für den Personal Chef, er klickt nur eine Datei an und hat alles vor Augen. Packst du alles einzeld rein und du hast (gefühlt) 100 Seiten, ist das echt zeitaufwendig!

KriLu 30.08.2012, 13:36

Dein Argument mit dem weniger zeitaufwändig stimmt zwar, aber bei uns im Unternehmen ist es gewünscht, dass alles einzeln ist wegen der besseren Übersicht. Ich glaube, das hängt immer vom jeweiligen Unternehmen ab.

0
Dini1 30.08.2012, 13:44
@KriLu

ich möchte das in einer Datei haben.

Ja ich darf das bestimmen. :P

0

Ach und das Anschreiben auch als PDF? ich hab gedacht das Anschreiben selbst kommt als normale e mail nachricht nur der lebenslauf und zeugnisse als pdf?

Hallöchen :)

Also Online-Bewerbung bedeutet: E-Mail! E-Mail wiederum bedeutet, dass du dort ja ein ganz normales Textfeld hast, wo du selbstverständlich auch etwas schreiben solltest! ;)

Das heißt:

Betreff: Bewerbung, auf welche Stelle/ auf welche Stellennummer

Textfeld: hier handelt es sich schon um ein kompaktes, kurzes Anschreiben! Man kann hier schlecht schreiben "Schau im Anhang nach" ;) Das heißt also: "Sehr geehrte/r Frau/Herr Kontaktperson..." Dieses Anschreiben sollte sich aber von deinem richtigen Anschreiben unterschieden und nicht einfach kopiert werden oder mit identischen Sätzen versehen sein!

Anhang: (So habe ich es nie anders gemacht)

1. Dein richtiges Anschreiben (denn danach entscheidet der Personaler i.d.R., ob er den Rest von deinen Unterlagen überhaupt noch anschauen möchte)

2. Lebenslauf + Zeugnisse

(Alles pdf im Anhang! Versteht sich ja von selbst, denn Word-Dokumente sind von Version zu Version unterschiedlich formatiert und das kann ja dann dazu führen, dass das Unternehmen alles anders sieht wie du bei dir daheim ;) )

Grüße

el.

Eine einzige PDF. In der Mail nur eine kurzes Anschreiben. Die PDF sollte nicht größer sein als max 5 MB

Was möchtest Du wissen?