wie sollte mansich auf ein assesment center vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du die Einladung erst heute bekommen? Eigentlich ist es ratsamer, sich darauf Tage oder Wochen vorher vorzubereiten. Um was für einen Beruf geht es denn.

Im Assessment-Center geht es um die Darstellung deiner Persönlichkeit. Es ist wichtig, dass du eine Selbstpräsentation in unterschiedlicher Länge erstellst. Diese Selbstpräsentation sollte inhaltlich eben deine Eignung für den gewünschten Beruf darstellen. Dabei solltest du vermeiden, noch mal deinen Lebenslauf komplett wiederzugeben. Du musst dich auf die Punkte konzentrieren, die wirklich wichtig auf deinem Lebensweg waren und die dein Können und deine Leistungsfähigkeit zeigen. Viele Teilnehmer fallen im AC aus allen Wolken, erzählen über ihre Kindheit und Hobbys... FAIL Ein paar Tipps gibt es schon hier: http://www.bewerbung-forum.de/vorstellungsgespraech/selbstpraesentation-tipps-beispiele.html

Aufgrund der Kürze der Zeit solltest du dir noch mal angucken, wie man gescheite Diskussionen und Teamarbeiten durchführt. Du musst nicht deine Meinung durchdrücken, gehe immer auf die anderen Teilnehmer ein, mache Vorschläge, achte auf deine Stimme und deine Körpersprache.

Dann solltest du dich noch einmal näher über den Beruf und das Unternehmen informieren. Dann weißt du, was wichtig ist. Darauf kannst du dann immer im Laufe des AC so nebenbei eingehen. Eigentlich erfordert das aber etwas Übung.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?