Wie sollte man sich für ein Assessment Center anziehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle das Prinzip: Lieber zu schick als zu lässig gekleidet erscheinen! Im Assessment-Center wird zwar offiziell 'inhaltlich' geprüft, aber natürlich wirst du auch 'optisch' in Augenschein genommen.

Zieh dich also 'korrekt' an. Z.B. entweder einen 2-teiligen Anzug mit einem Hemd in weiß o. hellblau o. fein gestreift (nicht sportlich, wie z.B. kariert). Oder wähle eine Stoffhose (von einem Anzug) und kombiniere dazu ein passendes Sakko eines anderen Anzugs = nennt sich dann 'eine Kombination'. Beides ist o.k.

Am konservativsten - und 'sichersten' - ist es, wenn du das Hemd in die Hose steckst. Wähle eine schlichte Krawatte: nicht zu triste (du willst ja auch 'einen Eindruck hinterlassen', oder?!), entweder ohne o. mit dezentem Muster.

Trag einen Gürtel. Außerdem feste Lederschuhe in Form von Slipper o. Schnürschuh (keine Sportschuhe) anziehen. Idealerweise sollte der Gürtel dann farblich (beides z.B. schwarz) mit den Schuhen übereinstimmen. Und dann: Toi toi toi!

Danke, für die sehr gute Antwort.

0

wenn du weibl bist. dann jeans, bluse und blazer, wenn du männlich bist, dann ruhig einen anzug ;) und gute schuhe, die achten auf sowas ;)

Danke

0

Was möchtest Du wissen?