Wie sollte man sich am besten auf einer Halloweenparty verkleiden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also manche Kids laufen das ganze Jahr so fürchterlich rum, die brauchen sich zu Halloween nicht mal verkleiden.....Dazu gehörst du bestimmt nicht, darum halte dich an die Vorschläge der anderen ;o)

Viel Spaß.

Malte1712 25.10.2012, 22:21

Haha okay :D Dann leg ich mir mal für Halloween ne tonne Schminke bereit

0

Also mein Sohn ging letztes Jahr Karneval als Mumie. Ich hab ihm so nen Maleranzug gekauft (5 Euro etwa), dann Mullbinden in der Apotheke gekauft, diese paar Stunden in kaltem Tee einweichen lassen (für die Farbe) und die dann auf den Maleranzug geklebt (nach dem Trocknen natürlich). Um den Kopf wurden ebenfalls Mullbinden gewickelt (Mund und Augen und Nasenlöcher blieben offen). Vorteil des Maleranzuges war, daß der vorne mit Reißverschluss zu öffnen ist, und er somit auch mal aufs Klo gehen konnte und auch die Jacke noch drunterpasste (im Februar und auch jetzt im Oktober nicht ganz unwichtig.....). Trinken, gucken und atmen konnte er auch noch.

Das brauchte in paar Tage Vorbereitung, aber das könntest du ja noch schaffen. Er kam jedenfalls ganz gruselig rüber (da war der Bengel zwar erst 7, aber ich kann das Kostüm dennoch nur empfehlen - er fand es super und hatte es sich auch so gewünscht.....)

hab grad dasselbe problem ;D hmm aber willst du dich eher sexy, praktisch oder wirklich scarry anziehn? vampir, werwölfin, playbunny, fetter kürbis oder ein zombie? dann das nächste: wie viel geld willst du ausgeben? das einfachste wär natürlich sich irgendeine maske zu kaufen und dann so rum zu laufen xD musst du wissen LG ^^

Malte1712 25.10.2012, 22:00

Naja also will ja schon gut aussehen aber jetzt nicht so bitchhaft :D und irgendwie auch schlimm aber nicht so, dass jeder vor mir abhaut, haha :D

0

Also, wenn ich durch die Stadt gehe, finde ich gerade dafür jee Menge Ideen. Du könntest eine Hexe sein, ein Kürbis oder, oder, oder...

Viel Spaß.

Was möchtest Du wissen?