Wie sollte man ein Baugrundstück finanzieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Finanzierung über einen Bausparvertrag hat in der Regel den Vorteil, dass Du einen Kredit mit sehr günstigen Zinsen bekommst. 

Das Grundstück kostet nun 28.000 €. Der Hausbau kostet jedoch ein vielfaches davon. Also müsste ein Bausparvertrag in entsprechender Höhe plus nötiges Eigenkapital (30 % des Kaufpreises) vorhanden sein. Der Bausparvertrag muss zudem noch zuteilungsreif sein. Dies solltet Ihr bei der Planung berücksichtigen.

Kommentar von MirkoR90
01.07.2016, 20:50

Also die Bausparsumme für Grundstück und Haus aufnehmen? Halte ich irgendwie für nicht so sinnvoll?!

0

Finanziert niemand. Kauf nur mit 100 % Eigenkapital.

Kommentar von MirkoR90
02.07.2016, 08:18

Und warum nicht?

0

Was möchtest Du wissen?