Wie sollte ich mit Amazon Verkaufen anfangen?

3 Antworten

Guten Abend,

ich verkaufe seit mehreren Jahren im Großformat Textilien. Ich kaufe große Posten an, egal ob Babywäsche, String Tangas, Tops, Markenkleidung, Schuhe, etc. Diese Posten kaufe ich bevorzugt in Osteuropa aber auch in Nordkorea oder China. Diese verkaufe ich dann umgehend nach der Lieferung bzw. Ankunft und der Kontrolle im Lager in Berlin weiter. Markenkleidung setze ich über Ebay und Amazon ab.

Ein Beispiel: Einen Posten Babykleidung in Polen kaufen für 1500 Euro und hier an einen Händler für 5500 Euro verkaufen. Bruttogewinn 4000 Euro, Aufwand maximal 2 Tage. So handhabe ich es seit Jahren, in guten Monaten verdiene ich 5 Stellig, in schlechten unter 3000 Euro Gewinn.

In meinen Augen kommst du mit Uhren nicht weit, auch nicht mit Handyprodukte (hier ist der Markt abgegrast).

Um bei Amazon verkaufen zu können musst du aber 18 sein.

Ich hoffe ich konnte helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. Ich wünsche noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Wissensdurst84





ist das wirklich so einfach? bist du berechtigt markenklamotten über amazon zu verkaufen? und generell musst du als händler eingetragen sein als gesellschafter? versteh mich nicht falsch, habe nur keine ahnung. gruß

1
@werweisswasokay

Einfach - Nein. Man muss die Leute kennen wo Ware gekauft und wieder abgesetzt wird. Über Amazon verkaufen ja. Es finden keine Verletzung der Markenrechte statt. Ab 300.000,- € im Jahr sollte ein Handelsregistereintrag erfolgen. Wie gesagt in guten Monaten 5 stellig in schlechten Monaten unter 3000. Hängt auch daran, wie die Ware nachkommt!

0

stark. gut zu wissen danke dir vielmals.

0

Ich würde von komplizierten Produkten wie Uhren abraten, weil Du primär in der Gewährleistung stehst, und dann selbst zusehen musst, dass Du Ansprüche gegenüber Deinem Verkäufer durchsetzen kannst. Derzeit sehe ich Chancen bei Haustier- und Autozubehör. Alibaba ist eine gute Quelle. Bei $500 wirst Du aber nicht mit großartigen Einkaufspreisen rechnen können, aber für den Anfang und zum Lernen ist es sicher nicht schlecht.

Handyzubehör...
Klamotten
Hundesachen etc ( gehen gut weg )

Handyzubehör ist der Markt zu umkämpft und vor allem abgegrast. Textilien in Form von Klamotten sind das lohnende Geschäft, Hundesachen habe ich mich ehrlicherweise noch nie damit beschäftigt.

0

Was möchtest Du wissen?