Wie sollte ich mich hier am Sinnvollsten im Beruf beim wechsel verhalten, bin total verunsichert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wegen schlechten Leistungen ist es praktisch leider nicht möglich, Menschen aus dem ÖD zugeordneten Betrieben zu entlassen. Was mich nur verwundert ist, dass die neue Stelle eine Referentenstelle ist (also im vergleichbaren hD ist). Dort wird immer die Personalakte angefordert. Bei einfachen mD-Stellen interessiert man sich nicht immer bedingungslos für die Vergangenheit, aber im hD ist es anders. 

Ob Sonderurlaub so kurzfristig ohne triftigen Grund bewilligt wird, wage ich zu bezweifeln. Wenn du dir sicher bist, die neue Stelle zu bekommen, kannst du doch auch einfach kündigen...dann kann die Stelle auch schnellstmöglich neu ausgeschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterDeutschl
27.06.2016, 00:34

dann verliere ich Betriebszugehörigleit

0

Was möchtest Du wissen?