Wie sollte ich mich auf den cooper-Test vorbereitenn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Natürlich durch das richtige Training. Aber Achtung :  Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

 Variiere mit der Strecke, laufe etwa zwischen 15 und 25 Minuten, baue kleine Steigungen ein, am Schluss jeweils ein leichter Sprint. Mal in Form von Intervall beim Laufen agieren macht auch Sinn.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der 'Lauf Zehn' App von Br könntest es ja mal probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?