Wie sollte ich mich am besten ernähren bin sehr dünn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du isst kreuz und quer , das ist das Problem, denn man sollte gesund essen. Vor dem Training Kohlehydrate und danach eiweissreich essen. 70% macht alleine die Ernährungsumstellung aus !
Also:
Fisch
Fleisch
Magerquark
Nüsse
Haferflocken
Milch
Eier
Vollkornbrot
Vollkornnudeln
Reis
Kartoffeln
Auf die Speisekarte und weg mit döner & co. Ein cheatday in der woche soll angeblich gut sein / okay sein. Keine Ahnung ob man das wirklich braucht. Denke es ist eher was fürs gewissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuqboij
17.03.2017, 15:40

Döner schadet aber nicht wenn es bloß ums zunehmen geht und nicht um einen gesünderen Stoffwechsel.

0

Döner ist nicht ungesund um das mal vorweg zu nehmen. Und ja Ernährung ist sehr wichtig. Ich hatte längere Zeit das gleiche Problem, nur bin ich noch ein paar cm größer und hab damals auch so um die 70 Kg gewogen. Bei mir war es eher Faulheit sich etwas zu kochen, aber ich hab mich gezwungen öfter selbst zu kochen. Das lief am Anfang meistens auf Hühnchen hinaus, was A schnell und einfach ist und B auch für den Muskelaufbau gut ist.

Also koch selbst, das soll helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfmann0876
01.03.2017, 02:42

wie lange hast du gebraucht, um zuzunehmen?

0

Der Grund weshalb du nicht richtig zunimmst ist das deine Ernährung nicht auf deinen Körpertyp angepasst ist. 

Dazu gibt es einen guten Artikel auf:

http://www.fitnessathleten.com/muskelaufbau-ernaehrungsplan/

Dort findest du auch den idealen Ernährungsplan für deinen Körpertyp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?