8 Antworten

Heya WhiteTigerZ,

würde mein/das Geld in eine SSD-Festplatte und besseren/schnelleren RAM investieren!

Und je nachdem was Dir wichtiger ist bzw. im nachhinein günstiger zu bekommen, entscheiden ob Du eine neue/andere GraKa kaufst oder eine Gaming-Tastatur...

Das Tastentier wäre ja z.B. eine Option zu Weihnachten!? Ging bisher ja auch ohne (spezifische) Gaming-Tastatur, da wird es (sicherlich) noch ein paar Wochen ohne gehen!?

Greetz,

GaiJin

In die Krücke würde ich kein Geld mehr investieren! 

Die einzig sinnvolle Lösung wäre hier eine neue Grafikkarte, welche du dann auch noch in Zukunft verwenden kannst, für einen neuen PC.

Allerdings wird da jetzt wahrscheinlich die Grafikkarte durch die CPU gebottlenecked. 

Sprich die CPU stoppt die volle Leistung der Grafikkarte irgendwo an einem bestimmten Punkt.

Du kannst eine Grafikkarte nachrüsten. Aber auch nur eine im Einstiegs Gaming Bereich. Ansonsten wird der langsame Prozessor das Ganze ausbremsen.

Könntest eine GTX 1050 maximal 1050ti kaufen. Oder eine RX 560. Damit kommst du bei anspruchsvollen Spielen schon mal etwas weiter.

Was möchtest Du wissen?