Wie sollte ich meine Spiegelreflex am besten auf einem Konzert einstellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Es gibt mehrere Methoden zum Ziel;

Einfach;

  • Kamera in Programmautomatik aber Spotmessmethode. Solange das Hauptmotiv in der Spotmesszone ist wird es einigermassen korrekt belichtet, Wenn man das Motiv ausserhalb der Spotzone haben will einfach per Spotmessung und Messwertspeicher den Lichtwert übernehmen und dann Motivausschnitt wählen.

Weniger Einfach;

  • Vorhandenes Zoom auf längste Brennweite
  • Lichtmessung auf Spotmesser und die Lichtwerte für die Gesichter der Künstler ermitteln (Also ISO x Blende x Verschlusszeit)
  • Lichtwerte für besonderse helle Objekte ermitteln
  • Lichtwerte für die dunklen Objekte ermitteln - Auf Manuel umschalten und gewünschte Verschlusszeit einstellen
  • Optimalen Lichtwert ausrechnen (ghet im Kopf) der D5100 Sensor kann etwa 11 Lichtwerte Dynamik abbilden darf aber nicht überbelichtet werden. Deswegen nimmt man den EV Lichtwert für die hellsten Objekte als Maximalbelichtung und solange die Gesichter in der Bandbreite unterhalb der Peak EV sind (Also zb 6-8 Lichtwerte unterhalb der Spitzlichter) stellt man die Kamera auf Manuell, wählt die zur Optik passende Verschlusszeit dann ergibt die maximal verfügbare Offenblende die nötige ISO Einstellung (Achtung Fallstrick; billige Zooms haben keine feste Anfangsöffnung) damit die Gesichter optimal ausgeleuchtet werden. Unterbelichtete Partien saufen dann hat ab und fangen ja nach ISO Einstellung mit den Rauschen an.

Wenn das Licht nicht ausreicht muss man halt zu einem Blitz greifen je nach dem ISO "Wunsch" braucht man dann halt eine ordentiche Leitzahl (LZ 45 bei IS0 100 reicht wenn man an die Bühne rankommt). Bei Nikon kann man ja das Blitzlicht "zumischen" also den Lichtwert für den Aufhellblitz sperat steueren (Dazu muss man halt die Aufnahmen auf dem TFT kontrollieren)

Wenn Filmteams das Konzert aufnehmen ist die Ausleuchtung schon für die Filmkamera optimiert wenn man sieht welche Kameratypen weiss man in etwa mit welchen Lichtwerten die Kamerateams arbeiten ( die haben das selbe Problen nur halt meist Lichtsarke Optiken mit T1,4 oder T2,1 Offenblende).

Sind keine Kamerateams vor Ort fragt man einfach bei einem der Rowdies nach dem Bühnenbeleuchter und Unterhält sich mit dem betreffend der Ausleuchtung. Wenn man "eingeladen" ist dann erst recht meist gibt es einen Beleuchtungsplan für die Bühne/Show und optimale Fotografierstandorte. Wenn man Zeit hat macht man das am Tag vor dem Konzert wenn die Bühne aufgestellt wird und das Lichtsetting ausgerichtet wird dann kann man schon vorab die Lichtwerte ermitteln und sieht wo man Gegenlichtquellen in der Optik hat (Reflexe). Zudem sieht man sich diverse Standorte an und überlegt wie man an die später rankommt und ob man irgendwo eine Leiter und/oder ein Stativ deponiert.

Gar nicht, den i.d.R. ist auf Konzerten fotografieren verboten. Im schlimmsten Fall wird die Kamera eingezogen.

Auch wenn der Veranstalter sein Okay gegeben hat? o.O

0

Manche Veranstalter unterscheiden zwischen kleiner Kompaktkamera und großer Spiegelreflexkamera! Letzten Sommer war Roland Kaiser zu den Filmnächten am Elbufer in Dresden. Leute ohne Presseausweis kamen mit einer Spiegelreflex nicht rein - jeder wurde kontrollliert. Aber wenn der Veranstalter gesagt hat, dass DU darfst, dann ist das ok.

Aber du wirst nicht viel Freude haben. Stelle das Wählrad auf P und bete. Ohne externen Blitz werden das keine schönen Fotos.

Gruß

der Fotograf

Hm, okay. Ich werde dann wohl morgen mal mein Bestes geben und demnächst in einen externen Blitz investieren. Danke :)

0
@FUGS15

Ich empfehle dir mindestens die Nikon SB-700. Ich selbst habe als Blitzgerät die Nikon SB-900.

0

Welche Kamera als Neueinsteiger?

Will mit der Fotografie anfangen und kann mich zwischen 3 Kameras nicht entscheiden.
Nikon d3400
Nikon d5300 (nicht zu alt??)
Canon 200d

Welche würdet ihr nehmen und warum. Wenn ihr bessere Vorschläge hab bis 500€ ist auch gut.

Danke

...zur Frage

Passen Objektive der Nikon f-301 (mechanische Spiegelreflex, noch mit film) auf die Nikon D5100?

Passen Objektive der Nikon f-301 (mechanische Spiegelreflex, noch mit film) auf die Nikon D5100?

Ich habe gelesen, dass es möglich wäre, Objekte von mechanischen Kameras auf die, von den Modernen aufzusetzen...ich weis aber nicht ob das auch für die F-301 gilt. Habe sie auf dem Dachboden gefunden und es wäre so toll wenn die Objekte auf eine neue Kamera passen würdem^^

Danke für eure antworten:)

...zur Frage

Gutes Buch für Digitale Spiegelreflex Fotografie?

Hallo :) Da ich zu Weihnachten meine erste Spiegelreflexkamera bekommen werde (entweder Nikon D5100 oder Nikon D3100) würde ich mir gerne ein bisschen "Hintergrundlektüre" anschaffen. Sie sollte Tipps enthalten , wie man die Kamera voll ausnutzen kann, etc. Ich hatte an dieses Buch gedacht:

http://www.amazon.de/Digitale-Fotografie-Meisterkurs-k%C3%B6nnen-wollen/dp/382724594X/ref=cmcrprproducttop

In dem Buch wird ebenfalls mit Nikon-Kameras gearbeitet und es enthält laut Beschreibung auch Tipps zur Fotografie, etc. Habt ihr vielleicht auch noch einige Buch-Vorschläge oder habt das oben genannte Buch? Danke, LG Vicky

...zur Frage

partyfotos mit einer nikon d5100 ohne zusätzlichen blitz

hi friends! :) bald steht wieder eine party an und ich wurde dazu 'verurteilt' fotos zu machen, da ich eine dslr-kamera besitze, die nikon d5100. was gibt es da zu beachten und über welchen modus kann ich am besten fotographieren und welche einstellungen sollten vorgenommen werden? achja, ich besitze keinen zusätzlichen blitz, nur den integrierten, hatte aber auch nicht vor, nur für so'n paar partyfotos so viel geld für einen blitz auszugeben. also, her mit den ratschlägen :-)

...zur Frage

Welche Kamera ist die beste(Anfänger)?

Hallo, ich bin total überfordert!
Wollte mir eine Kamera kaufen, bin totaler Anfänger im Gebiet und möchte nicht nur Fotos machen sondern auch gute Videos! Ich habe ein relativ kleines Budget weil ich ja noch ein Anfänger bin. Meine Suche hat mit der Canon Powershot sx 540 begonnen jedoch habe ich dann den Rat bekommen mir eine Spiegelreflexkamera zu holen. So bin ich auf die Canon eos 1300d gestoßen, jedoch war dort die Videoqualität nicht besonders gut und ich wollte dann doch 20 Megapixel. Ich habe mir eine Vielzahl weiterer Kameras angeschaut jedoch waren sie alle zu teuer oder die Videoqualität war miserabel. Nun bin ich auf die Sony Alpha 68 gestoßen und sie erscheint für mich ein guter Allrounder zu sein. Nur frage ich mich jetzt ob ich mir nicht doch eine Digitalkamera holen soll da ich damit eine abgeschlossene Kamera habe und nicht noch mehr Geld rein investieren muss, wie zB für Zoomobjektive die Unmengen an Geld kosten. Nun wollte ich fragen ob die Sony Alpha 68 eine gute Wahl wäre obwohl ich gelesen habe dass die "kit"Objektive schlecht sind?! Oder hat kennt jemand eine günstige Alternative? (Digitalkamera- nicht mehr als 500Euro) Wichtig ist für mich eine gute Bildqualität, Zoom und eine gute Videoqualität! Hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank!
LG

...zur Frage

Fotoideen (Spiegelreflex)?! :)

Hey, ich habe seit ein paar Tagen eine Spiegelreflex, die Nikon D5100 und bin schon fleißig am Fotografieren! ;-) Mir gehen allerdings schon die Ideen aus, weiß zufällig irgendjemand gute und kreative Ideen für Fotos mit einer Spiegelreflex? Danke im Vorraus, Linda :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?