Wie sollte ich diese Beschwerde am besten formulieren?

4 Antworten

Also am besten Fakten. Chronologisch. Nicht bewerten (z.B. "Chefin hatte kein Problem" "War viel freundlicher"), sondern das tatsächliche Geschehen. - Und vielleicht: Mir drängt sich die Frage auf: "Wurde mit zweierlei Maß gemessen?" - Zuletzt: ...Finde es sehr bedauerlich usw. - Sorry, aber ich wollte dir nur eine Hilfestellung geben. Vorwürfe, Behauptungen bringen dir nur Gegenwind. l.G.

Kann deinen Ärger verstehen. Ist dein gutes Recht dir Luft zu machen. Ich würde einen einleitenden Satz machen, in dem du sagst was dein Problem ist. Zum Beispiel: Ich möchte eine Beschwerde einreichen, weil ich mich aufgrund meines kulturellen Hintergrundes diskriminiert gefühlt habe. Dann würde ich die Situation beschreiben. Versuche aber freundlich und sachlich zu bleiben. Sonst landet der Brief wahrscheinlich gleich im Müll. Abschließend würde ich noch etwas in der Art schreiben: Ich habe mich sonst in Ihrem Hause sehr wohl gefühlt, aber dieses Ereignis hat meine Meinung über Ihr Haus sehr negativ geprägt.

Hallo goldstyler,

du kannst Probleme haben...

Das ist doch Schnee von gestern. Wen kümmert es da noch?

Du hättest sofort handeln , und dich bei der Klinikleitung beschweren sollen. Jetzt interessiert es keinen Menschen mehr.

Alles Gute

Virginia

Das interessiert sie sehr wohl! Ich habe einen Fragebogen zugeshickt bekommen nachdem ich die Klinik verlassen habe und wurde gebeten ein Feedback geben bzw. Wünsche/ Probleme zu äussern

0
@Virginia47

Meine Güte eine grosse Hilfe bist du auch nicht. Wenn du meime Frage gelesen hättest, dann wüsstest du was mein Problem ist...

0
@goldstyler

Ich habe deine Frage gelesen - sehr aufmerksam.

Aber meine Frage ist: Was willst du jetzt noch damit erreichen?

Kann dir aber trotzdem noch ein paar Tipps geben: Wende dich a die Ärztekammer.

Oder

Im Internet gibt es Bewertungsportale, in denen man Krankenhäuser bewerten kann. Da kannst du deinem Unmut auch Luft machen. Und zukünftige Patienten warnen.

Ich habe mich jedenfalls dort informiert, bevor ich mir eine Klinik ausgesucht habe. Und ich hatte gut daran getan.

2

Brauche Dringend eine Ausrede für eine Androhnung einer Beschwerde

Ich habe ein grosses Problem. Und zwar arbeite in einem Call Center und gerade ist ein Gespräch nicht so gut gelaufen und der Kunde hat sich im nachhinein bei einer anderen Kollegin über mich beschwert und diese Kollegin fiel mir dann auch noch in den Rücken dass der sich auch noch bei meiner Chefin beschweren soll. Ich habe nun totale Angst und weiss nicht was ich machen soll. Ich habe bei dem Gespräch überreagiert, das ist richtig aber ich habe über Handy halt eine schlechte Nachricht von Zuhause bekommen und war da halt nicht so ganz bei der Sache weil mich das belastet hat. Das kann ich allerdings der Chefin nicht sagen, weil sie da eh kein Verständnis zeigt und sie grundsätzlich immer dem Kunden Recht gibt egal was vorgefallen ist. Hat jemand noch eine gute Idee was ich da machen kann? Meine Chefin ist erst Montag wieder da und ich möchte mich nun auch nicht das ganze Wochenende nur verrückt machen müssen.

...zur Frage

Beschwerde über Sachbearbeiter von der Agentur für Arbeit

Hallo. Wo beschwert man sich am Besten über einen bzw. zwei Sachbearbeiter von der Agentur für Arbeit? Beim Bürgermeister, bei der Geschäftsführung der Agentur oder in Nürnberg bei der Hauptzentrale der Agentur und deren Geschäftsführer?

Vielleicht bei allen 3?

Wo bringt es auch was? Man kennt es ja: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

...zur Frage

Entlassung aus einer Klinik um in eine andere Klinik zu wechseln?

Guten Abend,

habe eine kurze Frage. Folgende Situation:

Meine Frau wurde aufgrund Neurologischer Auffälligkeit mit einem RTW in eine Klinik eingeliefert. Obwohl sie der RTW Besatzung mitteilte das Sie in eine andere Klinik möchte wurde ihr dieser Wunsch verwehrt.

Sie wurde in die Stroke-Unit und die dortige Intensivstation eingeliefert und es wurden diverse Untersuchungen durchgeführt welche bisher ohne Ergebnis verlaufen sind.

Aufgrund diverser negativen Erfahrungen mit dieser Klinik und auch dieser Station bestehen wir darauf die Klinik zu wechseln sobald eine Verlegung auf Normalstation geplant ist.

Wie stellt man das am besten an? Krankenhaus wird keine Überweiseung ausstellen.

Also am besten auf eigenen Wunsch die Klinik verlassen und dann sofort zur anderen Klinik?

Bin ratlos und bräuchte Tipps...

...zur Frage

Hallo. Wie schreibe ich am besten eine Beschwerde über das Krankenhaus?

Hallo wie Formuliert man am besten eine Beschwerde.Mein Mutter war im Krankenhaus und hatte eine OP, dann wurde sie zur Reha geschickt.Nach 5 Tagen stürzte meine Mutter und hat sich verletzt und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.Die Reha Klinik war nicht fähig uns zu Informieren.Eine Bekannte wollte unsere Mutter besuchen und konnte sie nicht auffinden.Sie fragen bei der Schwestern nach und die sagten das sie seit 2 Tagen im Krankenhaus eingeliefert wurde.....daraufhin Informierte uns unsere Bekannte......Unsere Mutter konnte sich ja nicht selber Melden bei uns da sie an schweren Demenz leidet....

Ich möchte mich jetzt an die Klinik Leitung wenden und mich Beschweren aber wie soll ich es am Besten Formulieren...

...zur Frage

Wie ging es euch vor der Klinik?

Hey ihr Lieben,

ich werde bald stationär gegen Anorexie und Bulimie behandelt. Ich werde in den nächsten Tagen angerufen und dann wird mir der Aufnahmetermin gesagt. Wurde das bei euch auch so gemacht und gegen welche Uhrzeit wurde angerufen? Wie ging es euch vor der Klinik? Ich denke die ganze Zeit nur daran, dass ich bis dahin nichts essen darf, weil ich sonst zu dick für die Klinik bin. Das sage ich nicht nur so.. Ich nehme immer weiter zu und mein BMI liegt bei fast 20. :) Habt ihr sonst noch Erfahrungsberichte, die mir helfen könnten?

Liebe Grüße, Sina

...zur Frage

Was bringt eine Beschwerde bei Hermes?

Ich habe echt totale Probleme mit einer Zustellung vom Hermes Versand (dazu hatte ich bereits schon eine Frage eingestellt). Mit Mühe und Not habe ich nun die Sendungsnummer erhalten) und nachgeforscht. Angeblich wurde mir meine Bestellung GESTERN und HEUTE nochmals ERFOLGLOS versucht bei mir zuzustellen. Es war aber die ganze Zeit jemand Zuhause!!!! Es hat niemand geklingelt oder sich sonstwie bemerkbar gemacht, auch gab es KEINE Benachrichtungskarte von Hermes. Ich bin jetzt echt total Sauer und nun muss ich extra Morgen 17km zum Lager fahren um mir die Sendung persönlich abzuholen. Kann ich mich bei Hermes beschweren? Bringt das Überhaupt etwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?