wie sollte eine gute helloween-party sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ich bin selbst ein Halloween Feier typ. Hab etwa seit ich in deinem Alter war jedes Jahr eine Party gemacht und eigentlich kommt man auch ganz gut aus ohne so hohes Budget.

Schöne ausgehöhlte Kürbisse (macht auch Spaß sie auszuhöhlen) mit Kerze als Deko vor und ins Haus, vlt ein paar Fackeln im Karten, ein kleiner Friedhof mit kleinen und großen Holzkreuzen (kann man leicht selbstmachen), Styropoor Grabsteinen, vlt eine Statue, fals sie sowieso eine im Garten stehen habt oder so, braucht ja nicht groß zu sein. Man kann sich auch einen Sack mit Kunstknochen kaufen und die auf dem Friedhof verteilen oder so aussehen lassen, als würden die Toten wieder auferstehen. Spinnenweben sind klar. Guter Trick: Farbige Glühbirnen statt normalen. Dann hat man violettes, blaues, grünes oder rotes Licht. Das hilft für eine gute Stimmung. So eine kleine Nebelmaschine natürlich auch aber die sind extrem anstrengend auf dauer und man muss denen immer mal eine Pause gönnen. Blutig bemalte Bandagen "achtlos im Bad oder ähnlichem herumliegen lassen oder einfach irgendwo aufhängen. Wenn ihr größere schwere Ketten habt, die auch rumliegenlassen. Auf einen alten kleinen Tisch kann man eine große Schwarze Kerze stellen und mit weißer Kreide Hexenmale und Zirkel drum herum malen. Voodoo Puppen kann man ganz leicht selbst zusammennähen, ohne dass es ärger gibt ;) Hm... gruselsnacks sind auch Klassiker. Dann gibt es eben diese ganzen Spielereien im Laden zu kaufen mit Bewegungsmeldern und hier und da. Generell kommt es eigentlich immer gut, wenn man den Partyraum richtig schön mit alten Dingen vollstopft. Also Omas alte Truhe, ewig alte Stühle, schwarz weiß Portzraits, staubige Bücher,etc. Gut ist auch immer eine Uhr mit Glockenschlag aber das haben kaum noch welche.

Was man dann machen kann ist recht einfach. Ihr geht entweder rum, hat bei uns immer Spaß gemacht; bereitet vlt alles gemeinsam vor; spielt Black Stories (find ich jedes Mal wieder witzig) erzählt oder lest euch gruselgeschichten vor, spielt kleine Spielchen; macht eine NAchtwanderung mit Taschenlampen im Wald in dem irgendwo ein Bruder oder ä. auf euch wartet um euch zu erschrecken; veranstaltet eine kleine Schatzsuche im nächtlichen Dunkel; braut euch Zaubertränke in unterschiedlichen Farben (Fruchtshakes richtig schön matschig. Schmecken und haben gute Zaubertrank konsistenz ;) Lebensmittelfarbe e voila!) Dann gruselige Musik oder Musik, die euch in Stimmung bringt, vlt ein Hörspiel, Jage den Mörder spiele; Räuber und Gendarme im dunklen draußen; Horror filme; Monsterfilme; selbst eine gruselgeschichte erzählen (einer fängt an und dann geht's reih um, jeder erzählt ein Stück) das alles vielleicht bei schummrigem Kerzenschein, sodass es schön dunkel drum herum ist. Man kann auch dunkle Fetzten vor den Türeingängen hängen. Wenn jemand im Dunkeln durchläuft - uuuh! Sowas macht immer Spaß.

Hm... Vogelscheuchen sind auch immer gut im Vordergarten oder als Wegweiser zum Haus des Grauens an der Straße. Alle möglichen farbigen Leuchteffekte im Dunkeln, die wie Irrlichter aussehen sind auch gut. Du kannst dir auch selbstleuchtende Farbe kaufen (achtung! Muss gut abwaschbar sein!) und damit unheimliche Runnen an die Wände, Regale oder sonst wo malen. Wenn ihr dann zum Geschichten erzählen die Lichter ausmacht bis auf die Kerzen, beginnen die Runnen zu leuchten! YEAH!

Hm. Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Einfaches Kostüm: Zombie. Einfach ein paar alte oder zu kleine Sachen nehmen und die enden einreißen. Dann schön schaurig die Haut bemalen und Tadaaa! ansonsten gibts noch den Schreckensarzt: weißer Kittel Kinderstetoskop oder ähnliches, plastikspritze und Messer mit blutfarbe bemalen und füllen, vlt noch einen Blutspendebeutel dabei haben. Vampir ist einfach alles schwarze mit Rüschen Richtung Gothic und noch Wirkungsvoller mit hochtoupierten Haaren, bleicher Haut und roten Lippen. Wokf ist auch cool, aber ich glaub schwer zu machen. Es gibt ja alle möglichen Geister. Guck dich sonst nach orientalischen Mustern in deinem Haus um, behäng dich damit und noch viele Ketten drauf: Medium für die Geisterstunde!

Könnt eine richtige Zeremonie daraus machen, wenns euch Spaß macht.

Hu! Jetzt bin ich aus der Puste und mehr fällt mir nicht ein, ohne jetzt mit abgefahren komplizierten Aufbauten und teuren Internetbestellungen zu kommen -,-'

Wünsch Euch auf jeden Fall viel Spaß und hoffe ich konnte behilflich sein!

in großhandeln und teilweise in so krusch-märkten bekommst du die künstlichen Spinnenweben, dann noch ein bisschen Ekeldeko. Im Aldi gibt es Halloween Gummibärchen. Tolle Rezepte fürs Essen findest du auf chefkoch.de z.B. auch das Pumpkinbread. Als Tischdeko hab ich meistens getrocknetes Laub genommen und Kastanien. Als Kostüm, Hexe, Geist oder wenn du was selbst machen möchtest kauf dir einen weißen Maleranzug im Baumarkt und male mit schwarzem Edding Knochen drauf, das kommt auch immer super . Einladungskarten: Du nimmst ein Stück Farbkarton und klebst blätter drauf, kannst auch so kleine Plastikspinnchen draufkleben schaut auch immer genial aus und dafür kannst du auch deine Spinnenweben benutzen.

Ah, langsam kommt das Oktober-Standardthema in Fahrt! Skelette ins Bett, Grabsteine in den Garten und selbst als Moorleiche gehen, da genügt schon ein Schlammbad vorher....

Sciece Fiction Kostüm selber machen-Vorschlaege?

Hallo. Ich habe am Sonntag eine Übernachtungs party. Das Motto ist Science Fiction. Ich hab keine Lust mir extra ein Kostüm zu kaufen ... habt ihr vllt. Ideen wie ich mich anziehen kann? Ich hab jetzt iwie an Avatar gedacht oder so.... habt ihr noch andere Vorschläge? ..danke!

...zur Frage

Tor 4m×5m Vorhang bauen?Fenster zuhängen mit Ich?

Könnte man malervlies nebeneinander legen und zusammen kleben oder nähen und vielleicht Rückseite mit Rückseite zusammenkleben ? Brauch für ein großes altes Schiebetor einen Vorhang oder stoffwand damit die warme Luft in der halle nicht verfliegt. Hab erst an einen großen teppich gedacht 4m×5m aber im Winter ist der zuhart um den aufzurollen oder habt ihr eine Idee was ich sonst noch machen kann außer ein neues tor zu kaufen? Abdichten ist mir zu viel aufwand. Das malerflies wollte ich zusammen kleben und dann auch an die Decke hängen oder zumindest über das Tor um es auf zu rollen oder ist es statt aufzurollen besser es wie eine Gardinen zuhandhaben es einfach aufschieben. Die andere frage due ich noch habe ist in der halle sind glasbaustein fenster verbaut und da möchte ich gerne das die verdeckt werden oder abgedichtet werden. Nehme ich am besten styropor oder einfach nur tagesdecke auf einen Rahmen tackern und davor hängen. Im Sommer können die ruhig wieder aufgemacht werden. Freue mich auf eure Antworten/Ideen.

...zur Frage

Was darf bei einer guten Geburtstags-Party nicht fehlen?

Hey ihr :) ich feier bald meinen 17. Geburtstag und mach ne Party, dazu brauch ich noch ein paar Ideen& co -Getränke -Eseen - Deko -....

...zur Frage

Welches Kostüm kann ich zu einer Halloweenparty anziehen?

Bin eben von Mädels aus meiner Stufe zur Halloween-Party am WE eingeladen worden. Jeder der kommt, muss verkleidet kommen. Problem: Mir fehlt ein gutes Kostüm! Habt ihr Ideen, was ich machen kann? Soll nicht zu teuer sein, aber trotzdem cool sein.

...zur Frage

Wie kann man ein Halloween-Kostüm selber machen, kurzfristig und ohne Geld auszugeben?

Hey, ich wurde ganz kurzfristig noch auf eine Halloween-Party eingeladen und jetzt brauch ich noch ein Kostüm. Ich will nicht extra für einen Abend ein besonderes Kostüm sein daher sollte es am besten etwas sein was man zuhause hat oder sehr billig ist :) Ich hatte daran gedacht mich komplett schwarz anzuziehen, mir Ohren an einen Haarreif zu basteln und als Katze zu gehen aber das finde ich irgendwie nicht so gut. Am liebsten hätte ich irgendein Kostüm das kostengünstig, simpel, kreativ und nicht all zu auffällig ist. Danke für eure Tipps :)

...zur Frage

Bachelorarbeit Führungskompetenz Digitalisierung?

Hallo,

sitze gerade am Anfang meiner Bachelorarbeit und bräuchte mal ein paar andere Meinungen.

Ich möchte gerne zum Thema Kompetenzen von Führung(skräften) in Zeiten der DIgitalisierung schreiben. Habe allerdings jetzt beim lesen heraus gefunden, dass ich irgendwie nicht so richtig schlüssig bin, in welche Richtung das ganze denn gehen soll.

Hatte ursprünglich gedacht, dass ich gerne herausfinden würde, welche Kompetenzen heute wichtig sind und wie Führungskräfte diese denn im Kontext der Digitalisierung erlangen können. Je mehr ich lese, desto unglücklicher bin ich mit dem Fokus...

Hat jemand andere Ideen, was ich denn "erforschen" könnte?

Ich mache auch immer gerne "eigene Anteile" z.B. Interviews, Umfragen, standardisierte Test, etc. Wenn da jemand Ideen hat bin ich auch sehr dankbar!

Und bitte keine "mach das doch selber"...:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?