Wie sollte eine Bewerbung für einen Nebenjob im Restaurant (Kellner) aussehen? (bin Schüler)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist Du aufgefordert worden dort eine schriftliche Bewerbung abzugeben? Bei solchen Aushilfsjobs ist das nämlich eher selten. Normalerweise geht man einfach mal vorbei und sagt: "Guten Tag, ich habe gehört sie suchen einen Runner" oder "suchen Sie zufällig eine Aushilfe, ich wollte schon immer mal in einem Steakhaus jobben, ich liebe nämlich Steaks und außerdem wäre es ganz nett ein paar Euro zusätzliches Taschengeld zu verdienen" - Nun bin ich nicht die Oberinstanz für korrektes Bewerben aber wenn jemand bei mir ins Geschäft kommt und wirkt kommunikativ und zeigt Initative und ich hätte Bedarf, dann hat er dem Job, ohne das ich Ihn je offiziell ausgeschrieben hätte.

klugerjunge 23.03.2012, 11:44

nein, ich habe die Kellnerin lediglich kurz gefragt, ob es möglich ist, dort in den Sommerferien einen Schülernebenjob anzunehmen und sie sagte, dass ich mich gerne bewerben kann.

0

Also das Beste ist, du ziehst dich anständig an, KEIN Parfum/Rasierwasser!!! und fragst mal höflichst lächelnd beim Chef persönlich nach. Normalerweise läuft sowas nicht mit bewerbungen - und wenn er doch eine verlangt, hast den Bonus, dass er dich schon mal gesehen hat und evtl. sympatisch fand...

Ich kenne es aus der Gastronomie nur so, dass man sich für Aushilfsjobs persönlich bewirbt.

Was möchtest Du wissen?