Wie sollte eine Bewerbung aussehen die an einen Architekten geht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also im Internet steht ja eher beschrieben, wie du dic bewirbst, wenn du schon Architekt bist, Arbeitsproben vorlegen kannst etc.

In deinem Fall würde ich dir ein paar Dinge raten:

  1. Die Bewerbung sollte zeigen, dass du künstlerisch interessiert bist. Lege ein paar schöne Skizzen bei, überlege dir ein ausgefallenes Layout für die Bewerbung, teile besipielsweise das Blatt jeweils in Bereiche ein, die du auf jeder Seite durchhalten solltest.

  2. Die Bewerbung sollte zeigen, dass du technisch interessiert bist. Vielleicht anhand der Hobbys oder durch andere Praktika.

  3. Ich würde außerdem eine Art "Motivationsschreiben" beilegen: Was fasziniert dich an der Architektur? Was erhoffst du dir? Warum dieses Büro? Was verbindet dich mit Architektur? Hast du evtl sogar ein Gebäude oder einen Architekten, die dich interessieren? Wie lange dauert das Praktikum?

Ansonsten natürlich das Übliche: tabellarischer Lebenslauf, immer schön auf Rechtschreibung achten (sehr wichtig!!!), Bewerbungsschreiben, schönes Deckblatt. Erwähne alle möglichen Kenntnisse, die du im EDV-Bereich hast (MS Office, Mac-Programme, Photoshop, Indesign etc), auf jeden Fall von Vorteil, Bewerbungsschreiben. Und eben "Arbeitsproben": Architekten sind hochgradig visuell fixiert, sieht das Gesamtbild klasse aus hast du eine gute Chance.

Ich persönlich nutze außerdem nicht zu viele unterschiedliche Farben: Meine Bewerbung ist meist grau, dunkelgraue Schrift, auch die Bilder und Skizzen in schwarz-weiß, und dann grelle Farbakzente für Wichtiges (zb pink oder limettengrün). Wichtig: Vorher ein Probedruck um zu sehen wie die Farben rüberkommen.

Gruß

Das Internet ist voll mit Bewerbungsbeispielen, sogar mit Beispielen an die einzelnen Berufssparten. Auch für Architekturbüros gibt es passende Bewerbungen. Selber suchen oder hat google heute zu?

Heute mal wieder ganz lustig was

1

Die Bewerbung sieht genau gleich aus wie jede andere Bewerbung.

Vorlagen bzw. eine Beschreibung des Inhalts findest du zum Beispiel im Internet.

Kosten Architekt für Bauzeichnung?

Hallo liebe Experten,

meine Frau und ich haben ein Baugrundstück und wollen langsam mit der Planung und Finanzierungsvorbereitung beginnen. Was wir für den Finanzierungsberater benötigen haben wir dank "gutefrage" in einem anderem Thread schon gut erfahren.

Wir haben mit unserem Grundstück nur das Problem, dass sich da zwei B-Pläne überschneiden, da ein Herr Beamter leider gepennt hat.

Nun die eigentliche Frage, weiß jemand wie teuer eine reine Bauzeichnung vom Architekten nach HOAI sein kann? Wie das Haus aussehen soll und wie die Raumaufteilung sein soll wissen wir schon aber wie teuer das Bauvorhaben wird kann uns ja nur der Architekt sagen. Eine Baufirma mit dem Bau zu beauftragen kommt nicht in Frage, beim Architekten wissen wir das der alles regelt und es wenn überhaupt nur zu geringen Verzögerungen kommt. Wir würden später auch mit dem Architekten bauen, wenn das alles soweit geregelt ist. Wir benötigen für das Finanzierungsgespräch die ungefähren Kosten des Baus.

Wir schätzen aber, dass das Haus umdie 400 bis 450 Tsd. Euro kosten könnte, kann man daran abschätzen wie hoch die Bauzeichnungsleistung wird?

...zur Frage

Welche Eigenschaften sollte man als Architekt haben?

Ich will mein Betriebspraktikum bei einem Architekten machen.
In die Bewerbung möchte ich natürlich ein paar gute Eigenschaften von mir schreiben. Ist es z.B. gut, daß ich gut in Mathe bin oder braucht man das gar nicht?
Bitte helft mir!

...zur Frage

Zukunftsaussichten für Architekten

Ich möchte gerne Architektur studieren, weil mich dieser Studiengang einfach reizt. Aber ich stelle mir auch die Frage, wie die Zukunftsaussichten aussehen. Ich möchte schließlich gut davon leben können, wenn ich es 5 Jahre studieren werde. Wisst ihr wie die Zukunftsaussichten eines Architekten aussehen? Wie groß ist die Nachfrage und in welchem Bereich liegt der Gehalt?

Danke schon mal!:-)

...zur Frage

Bewerbung um ein einjähriges Praktikum für die Fachoberschule in der Fachrichtung Bautechnik.

Bitte helft mir und schaut mal drüber... Danke im Voraus...

Bewerbung um ein einjähriges Praktikum für die Fachoberschule in der Fachrichtung Bautechnik.

Sehr geehrter Herr xxxx

Hiermit möchte ich mich nun um ein einjähriges Praktikum für die Fachoberschule Richtung Bautechnik in ihrem Unternehmen, ab Juli dieses Jahres bewerben.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der Theodor Heuss Schule in Baunatal, wo ich meinen Realschulabschluss im Jahr 2015 beenden werde.

Anschließend habe ich vor, die Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Bautechnik zu besuchen. Des Weiteren werde ich ein Jahrespraktikum absolvieren, welches ich gern in Ihrem Unternehmen tätigen möchte.

Ein Praktikum bei Ihnen sehe ich daher als eine hervorragende Möglichkeit, die berufliche Wirklichkeit aus nächster Nähe zu erfahren und ein praktisches Fundament für mein Studium zu legen.

Ich bin sehr kommunikationsstark und neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen. Mit anderen in einem engagierten Team gemeinsam eine Idee zu entwickeln, ist für mich eine reizvolle Aufgabe.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Ideen für einen (ungewöhnlichen) Praktikumsplatz?

Er sollte einfach etwas ungewöhnliches sein, ich hatte letztes Jahr bereits ein Praktikum bei einem Platz der mich sehr interessiert hat und nun möchte ich mal etwas komplett neues und ungewöhnliches ausprobieren, habt ihr vielleicht Ideen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?