Wie sollte ein Renter sein Erspartes im Wert von 8000 Euro gewinnbringend anlegen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also wie man es nicht anlegen sollte beantwortet eine Umfrage hinsichtlich der Finanzkrise :-) http://www.pressemitteilungen-online.de/index.php/geld-sparen-50-der-deutschen-haben-durch-die-krise-geld-verloren/ Fast die Hälfte war persönlich betroffen und gab an, durch die Krise Geld verloren zu haben, da ist es schon erstaunlich wie einige noch Aktien und Fonds als Anlage empfehlen.

Die Sparkassen haben eine Möglichkeit, Geld kurzfristig anzulegen. Laufzeit ca. 4 Monate, Zinssatz 5,2 %. Mal zur Sparkasse gehen und nach Anlagen fragen, die kurzfristig laufen und hohe Zinsen haben. Mache ich schon seit längerer Zeit und ist absolut sicher.

Wenn er immer ohne Probleme darüber verfügen will Tagesgeld bei einer inländischen Bank ( nein keine isländische ;-) )

Zertifikate der Lehmann Brothers sollen gerade besonders günstig sein...

Frag doch mal bei deiner Hausbank, die beraten dich sicher gerne und umfassend! Und die kannst Du auch verklagen, wenn sie dir, obwohl du das nicht wolltest, eine unsichere Anlageform empfohlen haben. Bei Gutefragenet ist das schwierig.

Festgeld.

Für Opas rechnen sich keine Risiken. Banken bieten zur Zeit bis zu 5.35% - zum Beispiel http://www.santander.de Die Sparkassen bieten 5.25%

Wenn flexibel, Tagesgeld.

Dort liegt das Geld aber meines Wissens mindestens 4 Wochen fest

0
@monja1995

Stimmt. Wenn er jeden Tag dran kommen will, muß es eben Festgeld sein. Man kann den Betrag ja auch teilen :-)

0

Dein Opa soll sich ein schönes Leben machen mit dem Geld.....oder es den Enkeln vermachen, denn wenn du nun versuchst, es möglichst "gewinnbringend" anzulegen, kann es im worst case auch "futsch" sein....und da hat er und seine Enkel dann auch nichts von...

http://www.lehman-zertifikateschaden.biz/schicksale/index.html

0

Im Spaarstrumpf lassen bis diese Finanzkrise vorbei ist!! Danach auf ein Festkonto anlegen.....

Tagesgeld bei der CEB: 5,75 %.

Festgeld bei der CEB:

1 Jahr 5,5%,

2 Jahre 5,75%,

5 Jahre 5,65%.

Einlagensicherung pro Kunde 100.000 Euro.

Tagesgeldkonto (bis Ca. 5% Zins/Jahr)

Anlage in Tagesgeld http://www.tagesgeldvergleich.net

Tagesgeld. Täglich verfügbar. 5% Zinsen.

Was möchtest Du wissen?