wie sollte das Kinderzimmer von einem Rollstuhlfahrer eingerichtet sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht anders, als ein anderes Kinderzimmer. Die Spielsachen sollten erreichbar sein, das ist wichtig. Es kommt auch auf das Alter an. Mit der Zeit werden Rolli-Kinder auch erfinderisch und wissen, wie sie an die Sachen gelangen.

Es kommt weiterhin auf die Art der Erkrankung an. Kann sich das Kind artikulieren, ist es auch geistig behindert oder spastisch gelähmt. 

Eben entsprechend den Fähigkeiten richtet du das Zimmer ein.

Für ein schwerstbehindertes Kind, dass sich nicht alleine bewegen kann, würde ich einen dicken Flauscheteppich auf den Boden legen, damit es da im Liegen spielen kann.

Dass der Rolli durch die Tür passen muss, ist Grundvoraussetzung... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barrierefrei, so das er alles wichtige selbst erreichen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So das das Kind überall gut alleine ran kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie das Kind das möchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es so,das derjenige überall herankommt.Jedenfalls an alles wichtige,um seine Selbständigkeit zu fördern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?