Wie sollte das erste mal mit der Freundin ablaufen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Lieber lukaschmidttt,

bitte achte darauf, dass Du nicht mehrfach eine gleiche oder sehr ähnliche Frage stellen darfst. Gib der Community etwas Zeit Deine Frage zu beantworten. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Für das erste Mal sollte erstmal eine romantische Atmosphäre geschaffen werden. Kerzenlicht, leckeres Essen, angenehm ruhige Musik. Wenn es für euch beide das erste Mal ist, sollte es in erster Linie nicht um Stellungen etc gehen, sondern darum, dass ihr es beide wollt und es für euch beide schön ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukaschmidttt
30.11.2016, 14:53

Ja... aber ich kenne mich mit Sex halt kaum aus und was Stellungen oder so angeht

0

Und da ich jetzt deine andere Frage gelesen habe, lösche ich jede Empfehlung: Deine Freundin ist 12. 

Damit ist sie nach dem Gesetz ein Kind. Und Sex mit ihr ist nach dem Gesetz Kindesmissbrauch, ohne Wenn und Aber. Egal, ob sie es will oder nicht. Du machst dich strafbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten nach einem persönlichen Gespräch zu zweit, damit das nach eurer Vorstellung abläuft und du nicht blind das runterratterst, was dir hier empfohlen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Position bei der das Mädchen die Kontrolle hat .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukaschmidttt
30.11.2016, 14:51

Was für Stellungen sind das ?

0

Lass es. Wirklich. Wenn ihr euch demnächst trennt und sie sauer ist, kann sie der Polizei sagen, die hättest sie dazu genötigt, dann bist du richtig geliefert. Sie ist viel zu jung, sie ist EIN KIND. Was läuft denn in deinem Kopf falsch, dass du nicht begreifst, dass man sowas nicht tut!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukaschmidttt
30.11.2016, 15:01

Wir lieben uns und haben nicht vor uns zu trennen

0
Kommentar von FataMorgana2010
30.11.2016, 15:02

Selbst wenn das Mädchen nicht sagt, dass sie genötigt worden sei, bleibt das strafbar. Vor dem Gesetz ist sie ein Kind. Sie kann gar nicht einwilligen. 

Aber das will der Fragesteller ja nicht begreifen. 

2
Kommentar von Russpelzx3
30.11.2016, 15:04

Liebe. Ah ja. Ihr werdet euch sowieso irgendwann trennen, wie naiv bist du? Und ich weiß, dass es strafbar ist. Ich wollte hier nur verdeutlichen, dass es noch schlimmer werden kann.

0
Kommentar von Russpelzx3
30.11.2016, 15:06

Mich?

0

Wie ist völlig egal.

WANN ist entscheidend: Wenn Du hier nicht mehr fragen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Missionarsstellung. Langweilig aber sicher.

UND VERHÜTEN!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lukaschmidttt
30.11.2016, 14:49

Ja, wir werden verhüten... aber wieso ist das langweilig ?

0
Kommentar von lukaschmidttt
30.11.2016, 16:06

Ich will sie nicht "vögeln" . Wenn man sich liebt ist das nicht nur"vögeln" weil man sich dabei so nie wie sonst nie ist.

0

Was möchtest Du wissen?