Wie solll ich mit ihm umgehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist extrem schwierig und ich fürchte, dass, solange er nicht frei von seiner Ex ist, wie lange das auch dauert, keine andere Frau gegen seine Erinnerungen, seine innere Einstellung und den Umgang damit, anstinken kann.

Ich persönlich würde nicht an einer solchen Beziehung festhalten wollen, da es dich auf Dauer nur runterziehen wird. Sorry und LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Ex gehört zu seinem Leben und zu seinen Erinnerungen. Die Frage ist vielmehr: was macht das mit dir? Kannst du damit leben und damit umgehen, dass du "nur" die Nummer 2 und "nur" die zweitgrößte Liebe seines Lebens bist (sofern du nicht nur für einen guten Kumpel fragst)?

Falls ja, Glückwunsch zu deiner starken Persönlichkeit!

Im Umgang mit Exen gibt es immer mehrere Möglichkeiten, die von der vollkommenen Abtrennung reichen, in der man sich nicht einmal mehr anschaut, bis hin zu einer intensiven Nach-Beziehungs-Freundschaft.

Diese möchte wohl dein Freund haben und seine Ex nicht. Damit muss er lernen zu leben; da kannst du im Prinzip nichts machen, außer dass du hartnäckig an seiner Seite bleibst. Irgendwann kommt er darüber hinweg und merkt , was er an dir hat. Oder du hast irgendwann die Schnauze voll und ziehst deine Konsequenzen.

Meistens haben neue Partner nur begrenztes Verständnis dafür, wenn sich der andere fortwährend in seiinem Elend suhlt und keine Anstrengungen unternimmt, die alte Gescheichte zu verarbeiten. Insofern ist dein Freund gefragt, sich mit seiner Vergangenheit auch einmal abschließend auseinanderzusetzen und seine Enttäuschung zu überwinden. Wozu hat er denn dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na mit dem Typ hast noch eine Menge Arbeit vor Dir.

Ich nehme an, sie hat Schluss gemacht? Das scheint er nicht zu verkraften. Da muss es noch irgend etwas Unerledigtes, Unausgesprochenes geben. Bevor das nicht aus der Welt geschafft ist, wird das nix.

Kannst DU mit ihr Kontakt aufnehmen? Vielleicht erfährst etwas Wichtiges.

Wenn das alte Kapitel nicht richtig abgeschlossen ist, wirst Du immer nur Notnagel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können könnte er, wollen will er wohl aber nicht. Er idealisiert sie und nimmt damit sich und anderen die Chance, sein Herz richtig zu öffnen für etwas Neues.

Mein Tipp aus Erfahrung: Lass ihn fahren dahin. Mit Geistern aus der Vergangenheit kämpfen wollen bringt es nicht. Man hat keine Chance, zu gewinnen.

Und ehrlich gesagt: Man will nach dieser Zeit auch nicht mehr gewinnen. Wer in der Vergangenheit feststecken bleiben will, soll alleine in diesem Mustopf vor sich hingluckern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich selbst so festlegt ist es doch für dich einfach die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ich denke er möchte den Zustand den er hat bewahren. Da wird in ihm kaum Platz sein für eine andere Frau. Für seinen Sex sollte er in ein Bordell gehen. Aufgrund seiner Äußerung finde ich das er für Mädchen nicht besonders attraktiv sein sollte, aber wer weiß..... .lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, seit ihr seit 4 Jahren zusammen? Es muss echt schwierig für dich sein damit umzugehen, vllt solltest du ihm sagen, dass es dir bei der Sache echt nicht gut geht. Wenn er wirklich so an, ihr hängt und sie immer die Nummer 1 bleiben wird, dann solltest du ihm sagen, dass es so nicht weitergeht. Er hängt wahrscheinlich an der Vergangenheit und blickt nicht in die Zukunft. Wie lange waren die beiden denn zusammen? 

Es ist klar, dass ihm seine Ex nicht egal sein kann, aber sich nur sie zu wünschen und nicht auf eine Trennung nach so langer Zeit klar zu kommen, zeigt, dass er noch verletzt ist von damals und es nicht verarbeitet hat. Aber wenn du ihm zeigst, dass er dir viel bedeutet, vllt sieht er dann das positive in der Zukunft. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um einschätzen zu können, wie Du mit der Situation umgehen sollst, wäre es sicher hilfreich zu erfahren, wer Du überhaput bist? Die Schwester? Der Bruder? Die Geliebte? Die gute Freundin? Schade, dass hier oft die wichtigste Information nicht gegeben wird, aber dennoch eine hilfreich Info erwartet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Redest du von deinem Freund oder einem Freund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich an deiner Stelle würde überlegen die Beziehung zu ihm zu beenden. Denn wenn er noch so sehr an seiner Ex hängt und dann noch sowas zu dir sagt dass niemand ihren Platz einnehmen kann ?! Also das geht garnicht.

Du hast verdient das jemand so über dich redet und du für jemanden das wichtigste bist und für den jenigen die bist die niemand ersetzen kann!!

Was willst du mit einem Mann der dich offenbar nicht so sehr liebt und lieber seine Ex hätte?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss alles dafür tun, um sie zu vergessen! Und du musst ihm dabei helfen. Er sollte garkein Kontakt mehr zu ihr haben und nur das schlechte in ihr sehen (hilft mir immer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich verstehe, dass er noch an ihr hängt, aber ich sage DIR, dass es auch mal Zeit ist , Loslassen zu können. Oft bleiben Gefühle noch im Unterbewussten vorhanden, weil man kein klärendes Gespräch hatte oder sich noch einbildet, dass da noch was sei . Er muss loslassen können, denn er tut sich selbst keinen Gefallen damit, 4 Jahre lang hinter einer herzurennen, die für ihn keine Liebe empfindet . Und nein, du musst und solltest dich nicht mit dem 2. Platz zufrieden geben. Du hast ein gutes Recht, genauso geliebt zu werden, wie er seine Ex geliebt hat und wenn er das nicht kann, dann hast du bzw. hat er dich nicht verdient.
Wichtig ist, dass eine Kommunikation zwischen beiden stattfindet, welches klare Verhältnisse schafft , damit er endlich die Augen aufmacht.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?