wie solll ich mich verhaltennn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

dann konntest Du wahrscheinlich nicht nachweisen, dass Du nach der Realschule eine Ausbildung beginnst oder die Zulassung zur Oberstufe hast. Normalerweise bekommt man kurz vor dem Abschluss ein Schreiben, dass man ausfüllen muss, hast Du das versäumt, wirst Du an einer berufsbildenden Schule angemeldet.

Wenn Dir Billstedt nicht gefällt, es gibt noch die Berufliche Schule An der Alster, vielleicht kannst Du dorthin wechseln.

Die Schulen sind keine Berufsschulen, die besucht man begleitend zur Ausbildung, sondern berufliche Schulen, die Dich fit machen um eine Ausbildung zu finden.

Seit wann wird man von Lehrern zugeteilt?
Man kann sich doch aussuchen auf welche Schule oder was man machen will nach dem Abschluss.
Such dir einfach eine andere Schule.

jetz bin ich aber schon angemeldet meine lehrerin hat mich schon angemeldet und hab kein bock mich abzumelden. Sie sagte wir bekommen post wo wir hin müssen und dazu die anderen berufschulen in meiner umgebung sind auch glaub ich nicht viel besser

0

Also das eine Lehrerin, einen Schüler an einer Schule anmeldet, habe ich noch nie gehört. Und wenn du keinen Bock hast, dich woanders anzumelden, hast du einfach selbst Pech, da kann dir hier niemand helfen.

0

Warum teilt deine lehrerin dich zu? Bei uns meldet man sich selber an wo man hinmöchte. Ausnahme ist ausbildung.dann wird man auf die entsprechende schule geschickt.

Wo liegt denn die Schule?

Was möchtest Du wissen?