Wie soll mit meinen Gefühlen für meinem Schwarm umgehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag erstmal.

Das was du zu empfinden glaubst hat mit verliebtheit nichts zutun es ist nur eine kleine Schwärmerei genau deswegen wird die andere Person auch als "Schwarm" bezeichnet es sind lediglich anzeichen die du wie viele in jungen Jahren deutlich überbewertest.Genau so wie du das was du wirklcih fühlst mit dem zu verwechseln scheinst was du zu fühlen glaubst oder empfinden möchtest.

Ernsthafte,Aufrichtige Gefühle entstehen wenn man über viele Monate hinweg regelmäßig miteinander redet,sich alles anvertrauen kann,viel zusammen unternimmt und erlebt,den erst dadurch lernt man einander richtig kennen,Baut eine vertrauensbasis auf und kommt sich näher ganz langsam wodurch sich dann sehr sehr langsam Gefühle entwickeln weswegen man viel Geduld braucht und nie an mehr denken sollte.

Und wenn er nun eine Partnerin hat dann war auch von seiner seite aus nie ein "ernsthaftes" interesse da gewesen,er schaut dich vermutlich nur aus Oberflächlichen Gründen oder puren zufall an das muss nicht immer etwas zu bedeuten haben grad in jungen jahren daher such nicht immer bei allem eine tiefere bedeutung.

Mein Rat ist daher vergiss ihn einfach ,lerne was Liebe bedeutet,genieße deine Jugend,verfolge deine Ziele und Träume und irgend wann wird der richtige in deinem Leben tretten,daher seih Geduldig den dies ist eine der wichtigsten Eigenschaften die man braucht und geh nie nach Nebensächlichkeiten wie dem Äußeren da du nur dann den richtigen erkennen kannst und aufrichtige Gefühle entwickeln wirst.

Mfg Theorn.


Was möchtest Du wissen?