Wie soll meine Freundin psychische Gewalt die sie erlebt hat einem Lehrer gegenüber formulieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau so, wie Du es in Deiner Frage hier angedacht hast. Sie braucht sich nicht verkünsteln. Der Lehrer sollte sie schon verstehen. Ich weiß ja nicht in welcher Region Deutschlands ihr lebt, aber bei uns haben die meisten Schulen eine/n Schulpsychologin/Schulpsychologen. Die sind für diese Problematik noch besser ausgebildet. Sollte dies bei euch nicht der Fall sein, kann sie natürlich mit jedem Lehrer, dem sie vertraut, darüber reden. Diese wissen in aller Regel wie sie sich zu verhalten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hallo, Herr/Frau XY, ich würde Ihnen gerne etwas mitteilen, das mich sehr belastet, da ich glaube dass Sie gut helfen können. Es ist schwer und eine Überwindung für mich das zu sagen, aber..meine Eltern machen mich psychisch sowie physisch echt fertig und ich möchte mir Hilfe suchen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?