wie soll mein Buch weitergehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine ehrliche Antwort, ohne es böse zu meinen: Es ist so viel durcheinander und irgendwie ergibt das für mich keinen Sinn.

1. Wie wird sie von dem Typen aus dem Flugzeug VOR der Explosion gerettet? Springen Sie raus? Das ist noch unrealistischer. Oder wird das wie bei 'Lost'?

2. Wie wird sie überhaupt gefunden? Weißt du, was das für eine Tortur ist, einen Flugzeugabsturz zu überleben?

3. Warum ist ihre Tante nicht in der Lage? Auch das musst du näher beschreiben.

4. Sie ist minderjährig. Nach deutschem Recht heißt es, dass es einen gesetzl. Erziehungsberechtigten braucht. Einfach so auf ein Internat funktioniert leider nicht.

5. Jetzt wird es noch mehr durcheinander:
Also ist sie jetzt auf dem Internat (wie auch immer), und dann schläft sie eines Nachts ein und hat dann ein Tattoo. (Okay, sie kann ja betäubt sein usw.) Auf einmal ist ihre BFF auch da? Und das Internat hat eine Direktorin, dessen Ehemann sie betrogen hat? (Wirklich? Betrug? Ich würde mir lieber etwas anderes - mysteriöses- ausdenken. Betrug passt nicht dazu).

6. Ich verstehe das mit den Gruppen nicht? Sind das jetzt zwei verschiedene Schulen? Warum steigern sich die Schüler überhaupt so sehr in die Beziehungskrise der Direktorspaars rein? Das ist doch eine Sache zwischen den beiden?

7. Und dann verbrennt der Direktor?

8. Durch Zufall ist der andere Typ, der sie aus dem abstürzenden Flugzeug gerettet, auch im gleichen Internat. Rein zufällig.

9. Gutgemeinter Rat:
Überdenke deine Idee nochmal. Lass das mit dem Flugzeugabsturz sein. Das wird nix. Der Typ kann sie doch vor einem Übeltäter retten oder vor einem Autounfall. Irgendwas realistisches. Und das mit dem Direktionspaar überleg dir das besser auch noch mal.

Viel Spaß. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao :-)

Leider kann man noch nichts über die Geschichte sagen, da es nur ein kleiner Ausschnitt  ist.

Also ich schreibe einzelne Kapitel und setze die Geschichte erst am Schluß zusammen. Meist habe ich viel mehr Kapitel als ich brauche. Beim Anfang und am Schluß schreibe ich verschiedene Möglichkeiten.

Du musst den Spannungsbogen richtig einsetzen und auch den roten Faden darfst du nicht verlieren.

Ich mag z.B. keine Büche in denen ich nach ein paar Seiten schon weiß wie es ausgeht. Das langweilt mich sehr, besser ist es, wenn noch kurz vor dem Ende eine überraschende Wende eintritt.

Vllt. solltest du Bücher lesen die deinem Ähnlich sind und dir überlegen welches Ende dir bei den anderen gefallen hat. Das hilft oft schon um eine Entscheidung treffen zu können.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde erst mal eine nacht drüber schlafen, dann fällt dir das happy-end vielleicht von selber ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft es immer, an mehreren Büchern verschiedener Themen gleichzeitig zu schreiben und ein neues parallel anzufangen - die Wirkung ist enorm! Du darfst Dich natürlich nicht verzetteln und musst einen exakten Plan haben. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fififo2030
29.09.2016, 19:49

was meinst du denn mit an mehreren büchern schreiben? Also mehrere bücher anfangen und ganz normal schreiben? meinst du das? ich versuchs auf jeden fall ;9 danke<3

0

Was möchtest Du wissen?