Wie soll man vorgehen um einen Computer eines Kunden zu Reparieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde damit anfangen das der Kunde mir das Problem und was er evtl. davor gemacht hat beschreibt. Und dann kommt es eben drauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Problem schauen, was kann die Ursache sein und dann an deren Lösungen ansetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Nimm dir hier eine Frage vor, folgende wäre eine schöne -- da hast du viel Möglichkeiten, ich habe aber auch eine Vermutung und wüsste, wo ich zuerst nachschauen muss:

CMD [Eingabeaufforderung] startet in ca. 20 Minütigen Abständen immer wieder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, liefert der Kunde denn auch eine Beschreibung des Problems ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubin92
08.03.2017, 18:35

gibt auch Kunden die keine Ahnung haben und einfach sagen geht nicht mehr

1
Kommentar von DGsuchRat
08.03.2017, 18:38

"Ich habe das Internet gelöscht, Hilfe?"

1
Kommentar von wellicreep
09.03.2017, 06:05

unterschätze tote Amöben nicht... ;)

0

Hat die schule heute angefangen? 

Ursache suchen, finden, beheben, lächeln, oranieren, zum kunden gehen, abgeben, grinsen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
08.03.2017, 18:45

ohh mann das muss viel ausführlicher sein also zb Problem anschauen , kunden zuhören, PC neustarten, ins Bios gehen, usw jeden Schritt da gibts tausend schritte

0

Erstmal den Kunden begrüßen! Finde ich schon noch wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?