Wie soll man sich fühlen, wenn die Freundin von sich aus nur noch wenig erzählt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kannst Du Dir vorstellen, dass es Menschen gibt, denen diese ganze Schreiberei immer und überall und jeden Tag auf den Keks geht?

Kannst Du Dir vorstellen, dass sie einfach nur genervt ist?

Kannst Du Dir vorstellen, dass Du ihr lästig wirst, und sie einfach nur in Ruhe gelassen werden will?

Hört sich für mich so an, als sei sie schon auf dem Absprung und halte sie die Beziehung schon längst für gescheitert.

ich schreibe ihr ja nicht jede stunde oder sekunde.
Außerdem schreibt sie mir zuerst und ich antworte ihr?
Also kann das was du da sagst wohl nicht so sein

0
@Forensic

Davon steht in Deiner Frage aber nichts: dass sie Dir zuerst schreibt. "schreibt kaum was. Wenn ich nichts fragen würde, wüsste ich garnichts..." "so wenig Lust oder Interesse hat zu schreiben "

Da mußt Du wohl etwas genauer formulieren.

0

Mehr Persönlichkeit in der Beziehung legen, und das Leben ausserhalb von WhatsApp, Facebook und wie sie alle heißen leben.

Mehr Treffen, mehr unternehmen, dann redetet man auch viel mehr. Man hat sich nach einer Zeit wenn man alles über SMS oder WhatsApp abwickelt sich nicht mehr zusagen weil man aha alles schreibt sobald einen ein Apfel auf den Boden fällt wird das gepostet und geschrieben. Klar, das man sich dann nichts erzählen kann und das ganze wird mit der Zeit Langweilig.

hoppla der Kommentar sollte unten drunter

0

Einfach mal mehr wert auf die realen Treffen legen.... Der virtuelle Mist führt meist doch zu Nichts.

bums sie halt täglich ordentlich durch und gut ist da werden die "streitigkeiten" schon schnell vergessen sein..

falls es keine fernbeziehung is *würg* naja viel erfolg

Was möchtest Du wissen?