Wie soll man sich bei einem Hauseinbruch verhalten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kenne mich in meiner Wohnung aus - der Einbrecher nicht. Diesen Vorteil würde ich effektiv für meine Verteitigung nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
01.08.2016, 22:19

Gut, das werde ich ausnutzen :) Danke :)

0

Wenn du einen Einbrecher bemerkst, versuch keineswegs im Alleingang den Einbrecher zu vertreiben. Befinden sich Waffen im Haus, lass diese an Ort und Stelle, die Gefahr eines Gewaltszenarios ist zu groß. Stell dich dem Einbrecher nicht in den Weg, die meisten Einbrecher sind zwar unbewaffnet, du musst aber dennoch mit einer Kurzschluss-Reaktion rechnen.

Wenn du die Möglichkeit hast das Haus oder die Wohnung unbemerkt zu verlassen, Tu das! Such Hilfe bei Nachbarn und verständigen hier sofort die Polizei.

Wenn du gute Nerven hast, versuchen dir wichtige Details zu merken: Wurde der Einbrecher gesehen, sind Größe/Erscheinung, Bekleidung, Alter, Sprache/Dialekt, Haarfarbe/Augenfarbe oder sonstige Auffälligkeiten für spätere Ermittlungen wichtig. Auch Angaben zum Fluchtfahrzeug und Fluchtrichtung können einen späteren Ermittlungserfolg behilflich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
01.08.2016, 22:22

Das klingt ziemlich logisch, danke für die Tipps :)

0
Kommentar von Juliana7
01.08.2016, 22:25

Gerne :)

0
Kommentar von Dumpii
01.08.2016, 22:31

Das ist nicht logisch.. Das ist Deutschland.. Natürlich sollte man eigentlich versuchen sich zu wehren, oder soll man zusehen, wie der Täter dein Eigentum, alles mitnimmt und dich vielleicht ermordet? Das alles macht überhaupt keinen Sinn, denn das ist Deutschland..

1
Kommentar von Juliana7
01.08.2016, 22:37

Der Eigenschutz geht immer vor. Man sollte niemals ein Risiko eingehen – Sachwerte lassen sich ersetzen, die eigene Gesundheit jedoch nicht.

0

Im Rauk einschließen, definitiv die Polizei rufen und eventuell Lärm machen. Einbrecher wollen meistens nicht entdeckt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
01.08.2016, 22:10

Ok, danke :)

0

Du hast viele Optionen.
A) Leg Dir Tränengas an den Nachttisch (aber nicht mit Deo verwechseln ;)  
B) Such Dir n starken Freund
C) Ruf die Polizei und verhalte Dich ruhig
D) besorg Dir einen kleinen Hund der bei ALLEM kläfft (Meine Mum hat so ne Fußhupe)
E) bleib da wohnen und fahr jeden Morgen zum Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
01.08.2016, 22:17

Ne, die Stadt ist vier Stunden von meiner entfernt, und ich will endlich erwachsen und unabhängig werden - und das geht bei uns zu Hause leider schwer da jeder jeden ständig nachfragt was man tut etc :) Also fällt E raus...

Da mein Dad alles tierirsch-lebendiges nicht unbedingt mag, wirds schwer mit Ounkt D leider :/

Aber bei anderen Punkten kann ich nachdenken, danke für dir Tipps

0
Kommentar von Wiesel1978
01.08.2016, 22:20

Gern ;) und viel Erfolg

1

Versuchen per Telefon die Polizei informieren. Keinen Helden spielen.

Wobei ich pfefferspray und nen Baseballschläger habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taser in der linken Hand und Pfefferspray in der rechten Hand, danach mit Kabelbinder fixieren? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
01.08.2016, 22:18

Okay :) Danke

0

Telefon schnappen, in einen sicheren Raum einschließen und die Polizei rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?