Wie soll man reagieren wenn man auf einen horrorclown trifft?

5 Antworten

Notwehr ist immer legitim.

Wenn er mit einer Kettensäge hinter dir her läuft, ist es völlig in Ordnung, wenn du dich wehrst.

Wenn der Clown dich nur erschreckt, ist es aber natürlich nicht ok, ihn mit einem Messer zu erstechen.

Im Kettensägen-Fall wäre das allerdings imho in Ordnung.

LG Willibergi

Wenn er die Kettensäge niederlegt weil du dich umdrehst und auf ihn zurennst oder er wegrennt dann kommst du in den Knast.

Wenn du ihm eine mitgibst weil er dir Todesangst einjagt dann ist das Notwehr. Wenn du allerdings weiter auf ihn einprügelst machst du dich strafbar.

In einem Rechtsstaat ist es egal, was manche Leute verdient haben, es gelten Gesetze

26

In einem Rechtsstaat ist es egal, was manche Leute verdient haben, es gelten Gesetze

DANKE!

Und diese bitte auch einhalten ohne Selbstjustiz !

0

Wenn er dich wirklich ernsthaft verletzen möchte, darfst du das Messer zur Notwehr benutzen (wäre es allerdings ne echte Säge, würde dir das Messer auch recht wenig helfen), das würde als Notwehr zählen.

Aber denk doch einfach mal logisch, dass sind dumme Leute, die anderen aus reiner Doofheit und Langeweile Angst einjagen wollen (sie wollen dich ja nicht umbringen)

12

woher willst du das wissen? manche schon

0

Treten Schäden auf wenn man ein Auto im ersten Gang rückwärts schiebt?

Hallo,

letzte Woche ist mein Auto kurz vor dem Urlaub kaputt gegangen, so dass ich nurnoch den ersten und den zweiten Gang einlegen konnte. Ich dachte zunächst, dass die Kupplung kaputt ist, und habe das Auto geparkt. Da wir schon mit diesem Auto auf Reise gehen wollten und kurzfristig das Auto wechseln mussten, haben wir es blöderweise so geparkt, dass man ohne Rückwartsgang nicht mehr weiterfahren konnte, also haben wir das Auto TROTZ eingelegtem Gang etwa 3 Meter rückwärts geschoben.

Treten hierbei Schäden in der Gangschaltung (besonders im Rückwärtsgang) ein?

...zur Frage

Messer: Ist das Notwehr?

Ich (weiblich) werde nachts auf der Straße von einem Mann hinterhältig angegriffen. Warum auch immer habe ich ein Messer mit einer 11cm Klinge in der Hand und stech auf ihn ein, dann renne ich weg.

So oder so ähnlich könnte das Szenario aussehen.

Meine Frage: Wenn ich solch ein Messer dabei habe und mich wehre, ist das dann auch Notwehr? Oder macht es einen Unterschied wegen dem Messer?

Interessiert mich! Über Meinungen und Antworten bin ich dankbar :)

...zur Frage

Was kann man tuhen wenn man einem Horror Clown begegnet?

Hallo Grad hab ich gelesen das schon ein Horror Clown in Wesel aufgetaucht ist mit Messer und Schusswaffe,muss man damit rechnen das der Clown einen abstechen oder beschießen könnte? Hätte ich mich strafbar gemacht wenn ich den Clown zusammengeschlagen hätte und dann die Polizei angerufen hab?

...zur Frage

Horrorfilme für Halloween ohne Clowns?

Hallo, eine Freundin und ich wollten zu Halloween einen (mehr oder weniger) gemütlichen Filmeabend machen. Natürlich sind Horrorfilme Pflicht, jedoch ohne Clowns weil sie vor diesen panische Angst hat. Da ich mich aber nicht durch einen Jungle aus Filmtrailern arbeiten möchte, wollte ich euch nach eurer Meinung zu den besten Horrorfilmen OHNE Clowns fragen.

Wünsche euch allen jetzt schon ein schönes Halloween.

...zur Frage

Notwehr mit Messer erlaubt?

Es geht um Folgendes:

Hier im Ort wohnt ein Vorbestrafter Schläger\Räuber. Ist eig. Egal, der geht bald für n paar jahre nach Stade in die JVA oder wo auch immer. Hat neulich und voll auf Droge nen Kumpel von Mir n Messer an Hals gehalten, Ihn dabei auch verletzt, Beraubt, bedroht beschimpft.

Nun habe ich diesem Kollegen Mut zugesprochen, und gesagt, find ich vernünftig, das du die Anzeige gegen den Durchziehst. Tut nämlich keiner. Dunkelziffer bei dem Räuber ist sehr hoch...

Er hat jetzt auch durch die Blume durchblicken lassen, das bei mir genauso zu tun. War auch schon bei der Polizei, die kann mir nicht helfen, da es zwar ziemlich offensichtlich ist was der Vorhat, aber da nix konkretes drinne steht... Toll!

Nun will ich vorsichtshalber ein Messer mit Rausnehmen. Ein ganz normales ca. 6cm Langes KüchenMesser.

Ich will keinem auf der Ganzen Welt was Tun. Habe ich auch noch nie gemacht. DAS wollte ich noch sagen. Nur ich sage es ganz ehrlich: Befor ich im meinem eigenen Blut liege und sterbe, setzte ich lieber ein Messer ein und Überlebe. Ich sehe das schon ganz Dramatisch und der Typ ist auf Speed und Tillidin und dem Ist eh alles scheissegal.

Ich will dafür aber nicht in Knast! Ich bin ein ganz normaler Typ. Gehe abeiten, habe nen Führeschein, ne Abgeschlossene Berufsausbildung und will eigenlich nur IN RUHE gelassen werden.... Jetzt halt meine Frage, sollte es dazu kommen mich wehren zu müssen, muss ich dnn ins Gefängnis?

...zur Frage

Verletzung nach Prank rechtlich okay?

Ich frage mich grade was passiert wenn ich zB auf folgende Situation stoße:

habe schon öfter Prank-Videos gesehen wo sich Leute als Psycho, etc verkleiden und Menschen mit einer Kettensäge hinterher rennen, abgesehen von den am Halloween so gehypten Horror-Clown-Prank.

Wenn mich jemand so pranken würde, und es rennt mir jemand mir ner Kettensäge hinterher würd ich schreiben weglaufen. Aber was ist, wenn der Prank zufällig an einen Kampfsportler, Polizist, etc geht, und dieser stellt sich den Pranker, denkt es wäre ein echter Psycho und setzt ihn somit außer Gefecht, zB durch seine Kampfkünste, Messer, etc?

Zählt das dann als Notwehr, wenn der, der den anderen pranken wollte verletzt am boden liegt, weil das Opfer es für echt hielt und sich dementsprechend richtig gewehrt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?