Wie soll man jemanden sagen das es aus ist (Freundschaft)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bevor ihr die Freundschaft aufgeben wollt, solltet ihr euch noch aussprechen falls ihr das noch nicht getan habt. Sagt ihr dass es euch stört und dass es nicht so geht. Wenn sie nicht aufhört oder das nicht akzeptiert sagt ihr halt dass die Freundschaft dann aus ist.

Proben vor dem Spiegel was ihr sagen sollte später Eiskalt ins Gesicht sagen und dann geht ihr weg. Das ist alles. Wenn ihr es nicht über das Herz bringen könnt, dann macht eine Gruppe auf Whatsapp erstellen, für ein paar Minuten und schreibt ihr es. Wenn sie antwortet, wird die Gruppe gelöscht. Und dann nur noch ignorieren.

Ihr seid doch mit denm Mädchen immerhin befreundet und das Wort Freundschaft hat doch normaleweise auch Gewicht. Von daher, sollte es doch wohl noch möglich sein, wenn ihr euch bevor ihr zu drastischen und quasi unumkehrbaren Mitteln greift, euch mit der besagten Freundin auch mal an einen Tisch zu setzen um zumindest den Versuch einer einvernehmlichen Klärung herbeizuführen. Scheitert dieser Versuch, dann könnt ihr immer noch die Freundschaft kündigen.

Sagt ihr dass es euch stört dieses Gerede und dass wenn sie nicht damit aufhört ihr die Freundschaft kündigt

versucht erst einmal mit ihr darüber zu reden dass euch dass nervt wenn sie nicht aufhört würde ich nicht DIREKT sagen dass ich nichts mehr mit ihr zu tun haben will sondern den kontakt langsam abbrechen und wenn sie mit euch redet ihr einfach zu ihr sagt dass ihr eigentlich nicht mit ihr reden wollt ihr müsst ihr aber dann auch irgendwie klar machen dass ihr nichts mehr von ihr wollt ansonsten wird es ihr sehr wehtun

Bevor man direkt die Freundschaft sein lässt sollte man vielleicht sagen, dass es einen stört

"Tschüss, Mädchen! Wir wollen Dich nicht mehr haben. Dir mangelt es an Stolz, Ehre, Würde und Respekt."

Was möchtest Du wissen?