Wie soll man hierbei die länge berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast zwei Breiten (50m und 100m über dem Wasser) und eine Sehnenlänge bei 100m Breite (540m)

Als erstes musst du den Radius von dem Kreis ausrechnen:

r = b / 2 + L² / (8 x b)

r = 100m / 2 + 540m(²) / (8 x 100m)

Mit diesem Radius kannst du die Sehnenlänge für die Breite 50m über dem Wasser ausrechnen.

L2 = 2 x Wurzel(b x (2 x r -b))

L2 = 2 x Wurzel(50m x (2 x ERGEBNIS VON OBEN - 50m))

Bildlich etwas veranschaulicht:

http://oi64.tinypic.com/2nb9jsm.jpg

Von Bekannten oder Verwandten lassen sich Sachen doch viel besser erklären als von Fremden nur durch Text oder? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Healthygirlxx
30.10.2015, 06:28

Und wie löst man es mit quadratischen gleichungen?

0

Was möchtest Du wissen?