Wie soll man es ihm sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bestimmte Dinge kann man nicht sagen, ohne jemandem weh zu tun.

So geht es aber ja auch nicht. Und es würde noch mehr weh tun, wenn er später rausfindet, daß sie nur aus Mitleid mit ihm getanzt hat. Das hat auch keiner verdient.

Also, es hilft nichts, allen Mut zusammennehmen und sagen, was gesagt werden muß.

Es ist auch eine Form von Feigheit, sich vor so einem Gespräch zu drücken. Es geht nicht nur darum, dem anderen nicht weh zu tun, sondern es tut einem selbst auch weh, dem anderen weh zu tun und davor drücken wir uns gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
15.04.2016, 19:43

Danke für das Sternchen.

Ich hoffe, inzwischen herrscht Klarheit?!

Alles Gute

0

Wie willst dus denn sagen? Das er dann glücklich ist? Sagts ihm einfach. Am besten macht si das persönlich. Wenn mans von Freunden hört kann das schnell mal sehr weh tun. Besonders wenn sie mir jmd andrem auftaucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?