Wie soll man einen Verband anlegen ohne das es kleben bleibt?

5 Antworten

gar nix rauf. wasserstoffperoxid 3% raufschuetten, wunde "aussprudeln" lassen und fertig. an der luft heilen lassen, das mit dem wasserstoffperoxid taeglich wiederholen. das haelt die wunde geschmeidig und trocknet sie ab. am besten heilen (schuerf)wunden, wenn sie nicht abgedeckt sind

Pflaster drauf und gut; Salben sollte man nicht auftragen, dafür sind nicht alle geeignet.

Haha, witzig bist!

Wenn es so klein wäre das ein pflaster draufpassen würde hätte ich ein pflaster genommen!

0

salbe drauf, bevor du es verbindest, sofern du kein silikondingens da hast.

das mit den silikondingern kenn ich eh.

Im krankenhaus ab ich die mit Medi-honey drauf bekommen.

Aber ich brauch einen verband das ich zum arzt gehn kann bzw mir das besorgen kann!

0
@Viola196

wie gesagt...salbe drauf und dann verbinden. die salbe hält das ganze geschmeidig und feucht, da klebt dann nichts an. gut, wenn du es 4 stunden drauflässt vermutlich schon. aber so lange braucht man ja nicht bis zum arzt :-)

0

Was möchtest Du wissen?