Wie soll man diese Tabletten nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Arzt müsste am besten wissen, wie sein Patient die Tabletten einnehmen muss. Der Apotheker richtet sich auch nach der ärztlichen Anweisung. Also, falls Bedenken bestehen, frage bei deinen Arzt noch einmal nach.

Nach meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur sagen, dass gute Apotheker oft besser wissen, wie man mit Medikamente umgeht, als Ärzte.

lg

0

Lies, was im Beipackzettel steht und halte Dich daran. Protonenpumpeninhibitoren zur Verminderung der Magensäure nimmt man auf nüchternen Magen.

Genau so ist es, die Eisentablette ist egal, aber wenn möglich immer zur gleichen Zeit.

Gruß

1

** Protonenpumpeninhibitoren zur Verminderung der Magensäure nimmt man auf nüchternen Magen.**

So ist es...

0

nüchternen magen = 5 stunden nach dem Mittagessen am abend? ich würde sie lieber abends nehmen

mein arzt meinte ich kann sie auch abends nehmen ^^ trotzdem muss ich die ja auf den nüchternen magen

also wäre es ideal wenn ich nach dem Mittagessen nichts essen und die Tabletten dann nach 5 stunden einnehmen :$

ich will sie morgens nicht nehmen weil ich mein Frühstück dann hastig aufessen muss

0

gute frage ist.. naja.. no help

0

Auf nüchternem Magen gelangt es schneller in die Blutbahn etc. und dein magen ist auch nicht durch das vorherige Essen strapziert, sondern ruhig. Also lieber morgens :)

Die Apothekerin sagte ich soll die auf leeren magen.. eine stunde vorm essen nehmen

Wenn es nicht nur ein simples Präparat gegen Sodbrennen ist (Rennie und Co.), sondern ein regelrechter selektiver Protonenpumpenhemmer (Pantoprazol, Omeprazol), sollte man solche Präparate grundsätzlich ein Stunde vor der Mahlzeit einnehmen. Leider hast Du den Wirkstoff nicht angegeben....

Dein Eisenpräparat kannst Du im Rahmen der Maximaldosierung einnehmen, wann Du willst.

Nimm sie so wie die Apothekerin gesagt hat

Was möchtest Du wissen?