Wie soll man diese Schluckbeschwerden deuten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, das kann ein Zwangsgedanke sein. Wenn physiologisch (anatomisch) alles funkcioniert, kann man gar nicht über Schluckbeschwerden sprechen, sondern vielmehr eine Angst du hast in deinem Kopf (oder Hinterkopf), pass auf aber damit diese Zwangsgedanken zu keinen schwereren psychisschen Problemen führen. Wenn diese Situatuation zu lang dauert, sollst du dich eher zu einem Psychologe wenden. Hoffe, hab was geholfen. :)

Was möchtest Du wissen?