Wie soll man da reagieren und handeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ariella00,

im Internet gibt es viele hilfreiche Berichte, die dir weiterhelfen könnten. Leider weiß ich nicht, ob Diese es ansprechen, wie man handeln soll, falls man nicht weiß, ob sich wirklich um einen Einbrecher handelt.

Falls ich tatsächlich Schritte hören würde, dann würde ich mir erst überlegen: "In welchem Tempo läuft die Person?" Natürlich kann es immer unterschiedlich sein, aber ich vermute, dass ein Familienmitglied oder Jemand, der im Haus übernachtet/wohnt, eher in einem normalen Schritttempo läuft, während ein Einbrecher in langsamen Schritten gehen würde, da er nicht entdeckt werden will.

Außerdem würde ich, falls ich sichergehen will, mein Zimmer abschließen und still sein, außerdem das Licht ausmachen, (falls es nicht schon ausgeschaltet ist) damit der Einbrecher, falls er nicht gleich die Tür einschlägt, denken würde, dass von außen abgeschlossen wurde und die Person, dessen Zimmer das ist, nicht zu Hause ist und jeden Moment nach Hause kommen würde, was den Einbrecher verschrecken könnte.

Wenn die Schritte aufhören, würde ich, um auf Nummer Sicher zu gehen, nicht aus dem Raum gehen, da der Einbrecher kurz lauschen könnte, ob nicht Jemand wach ist.

Falls ich laute Geräusche hören würde, wie, das Möbel umgestellt/umgeschmissen werden oder Dinge verwüstet werden, würde ich mir schon Sorgen machen und die Polizei rufen.

Das waren einpaar Beispiele, wie ich reagieren würde.

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei rufen wenn du dich selbst nicht sicher fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?