Wie soll ich vorgehen (Studium/Praktikum)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Musst du wirklich in jede Vorlesung? Ich persönlich würde da ganz geschwind darauf verzichten, wenn ich so müde wäre, wie du morgen/heute sein wirst.

2. Das einzige, was helfen kann, ist einfach mit denen zu reden. Mir ist das auch schon passiert, dass ich mehr Arbeit hatte, weil andere keine Zeit haben oder was auch immer. Andererseits war ich auch schon in Gruppen, wo eindeutig ich das faule Mitglied war. Ich würde aber ganz sicher mit den anderen mal reden und ihnen freundlich mitteilen, dass sie beim nächsten mal diejenigen sein werden, die mehr machen. Ich kann das wirlich gut nachvollziehen. Allerdings habe ich häufig einfach gedacht "scheiß drauf, gemacht werden muss es ja sowieso" und wenn sich nicht zumindest einer erbarmt, es zu machen, dann hat das ja auch negative Konsequenzen für dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte es einfach nicht alleine gemacht!

Wenn es immer jemanden gibt, der für mich den scheiß macht, bin ich ja blöd wenn ich es selbst tue.

Natürlich kann man dann auch durchfallen hat aber deutlich weniger stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür werden mich viele hassen, aber ich gehe bei sowas zum Prof. Häufiger schon sind die anderen dann durchgefallen - wunderbare Genugtuung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?