Wie soll ich voran gehen wenn ich sitzen bleibe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du sitzen bleibst, kannst du das Gymnasium nicht weiter besuchen.

Du kannst dir entweder eine Ausbildung suchen oder dir eine Realschule suchen, die dich aufnimmt. Dort kannst du dann die 10.Klasse erneut versuchen

Also wenn du in der 10. Klasse bist sollte es die Einfürungsphase sein oder? Wenn ja, so war es bei mir darf man in der Oberstufe nur einmal Sitzen bleiben, also wenn du jetzt nochmal in der EFP sitzen bleibst, müsstest du eigentlich die Schule verlassen und darfst auch eigentlich nicht mehr zugelassen werden in Oberstufen anderer Schulen. Da du mit dem Abschluss der 9. Klasse aber die Mittlere Reife in der Tasche hast , würde ich dir einfach raten eine Ausbildung zu suchen , mit der mittleren Reife kann man schon etwas finden. Bei mir war es eigentlich genauso, nur dass das bei mir in der 12. Klasse so war. Also einfach ruhig bleiben , da das Leben weiter geht und das beste draus machen. Nur auf der faulen Haut darfst du nicht liegen bleiben, da sich das nicht gut macht im Lebenslauf. Geh zum Arbeitsamt oder zum Berufsinformazionszentrum wenn es sowas bei dir in der Nähe gibt und lass dich da mal beraten, wann du mit deinem Abschluss alles machen kannst und wichtig ist immer am Ball bleiben!

turnmami 05.07.2017, 22:30

Mittlere Reife hat man nur nach erfolgreichem Abschluss der 10. Klasse!!

0

Vielleicht solltest du dann auf eine Realschule in die 10.Klasse wechseln, und dort erst mal einen Realschulabschluss machen, dann kannst du wenn du möchtest immer noch dein Abi machen. Aber bevor du dich weiter quälst würde ich erst mal einen Abschluss sicher haben wollen.

Was möchtest Du wissen?