Wie soll ich um eine Reitbeteiligung fragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach den Besitzer fragen. Da wärst Du jetzt nicht drauf gekommen, wa?

Spaß beiseite. Und bei der Frage sagst Du alles, was Du hier bereits geschrieben hast, das ist eine gute Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CarolinaTop 04.11.2016, 20:48

Oki danke. Ich frage mal :-)

0

Einfach die Besitzerin fragen und mit ihr auch darüber reden wie gut du reitest etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag nach. Es heisst doch so schön
"FRAGEN KOSTET NICHTS"

Lg❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein Lieblingspferd hast kannst du die Besitzerin ja einfach mal fragen, mehr als nein kann sie nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CarolinaTop 04.11.2016, 20:45

Es ist noch recht jung und deswegen wild... Deswegen bin ich mir unsicher ://

0
Lucky234 04.11.2016, 20:46
@CarolinaTop

wenn das Pferd gut auf dich reagiert sollte auch das kein Problem darstellen ;)

0
CarolinaTop 04.11.2016, 20:48
@Lucky234

Oki. Es ist lässt mich mit ihr schmusen... Das macht sie nicht bei jedem... Ist das ein gutes Zeichen?

0
Lucky234 04.11.2016, 20:49
@CarolinaTop

es schmust mit dir aber mit anderen nicht

ergo es mag dich

oder würdest du mit jemandem schmusen den du eigentlich gar nicht leiden kannst ?

0
Hayns 04.11.2016, 20:50
@CarolinaTop

Aber Du schreibst doch oben, "...und finde es auch am besten zu reiten", das liest sich, als wenn Du es bereits geritten hast (?).

1
lastunicorn007 04.11.2016, 21:14

Ob das Pferd mit dir schmust und dich "mag" wird erstmal zweitrangig sein, wenn du dich dort wirklich als eine Reitbeteiligung bewirbst und nicht für eine Pflegebeteiligung. Wichtig ist, ob du das reiterliche Können und die Erfahrung im Umgang mit jungen Pferden aufweisen kannst.

1

Was möchtest Du wissen?