Wie soll ich sie deuten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :) 
Das klingt erstmal sehr verworren, aber nicht unentwirrbar ;) 

Ich würde sagen, dass sie schon ein gewisses Interesse an Dir zeigt, sich aber (noch) nicht festlegen möchte und/oder ihre eigenen Grenzen und Erfahrungen ausdehnen möchte.

Du könntest dich ja mal persönlich mit ihr treffen und dann unauffällig auf das Thema Beziehungen und Gefühle zu sprechen kommen.

Wenn der Moment passt, sei offen zu ihr.

Ich wünsche dir ganz viel Glück <3

 Deine Mero7 :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihr nicht sagst, dass du sie magst und gerne mit ihr zusammen bist, sagt es ihr vielleicht ein Anderer. Dann dürfte für dich der Zug abgefahren sein. Sei daher mutig und zeige ihr deine Gefühle, damit sie weiß, woran sie mit dir ist. Wenn eine Frau den Eindruck hat, dass der Mann, der sich für sie interessiert, keinen "Mumm" hat, besteht die Gefahr, dass sie ihn (also dich) verachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das z.b auch vor 3 Wochen bemerkt, als ich mit meiner Sitznachberin geredet habe. Sogar meine Lehrerin hat bemerkt, wie sie zu mir rübergeschaut hat. Meine Lehrerin hat auch irgendwas gesagt. Ich glaube sie meinte, sie solle ihre Aufgaben machen und nicht so verliebt (oder eifersüchtig?) in meine Richtung schauen. Seit diesen Sachen weiß ich auch nicht mehr was ich glauben soll und was nicht...Wie schon erwähnt versucht sie mich glaube ich eifersüchtig zu machen, indem sie mit einem anderen jungen flirtet und lacht...Wie soll ich das deuten? :( und was soll ich jetzt tun? Danke fürs Lesen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, da ist jemand ein wenig verliebt in dich. ;-) Geh auf sie zu und mache den nächsten Schritt, dann wird auch sie vllt mutiger und sendet dir eindeutigere Zeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?