Wie soll ich schlafen ..Extreme Angst vor Spinne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wirklich loswerden kannst du die Spinnen leider nicht. Jedenfalls nicht in einem "normalen" Raum in einer Wohnung.

Was eigentlich auch nichts macht, da die Spinnen in Deutschland generell harmlos für Menschen sind.

Bei deiner Angst solltest du dir allerdings professionelle Hilfe suchen. Alles Gute dafür!

Hallo. Ich kenne diese Angst nur zu gut. Als ich mit 18 Jahren meine eigene Wohnung hatte, habe ich nachts nur mit Licht geschlafen, weil ich mich regelrecht verfolgt gefühlt habe. Bin sogar in Panik geraten, wenn nur ein kleiner Weberknecht da saß. Eine Therapie habe ich nie gemacht. Ich habe meine Angst überwunden, als ich Eidechsen als Haustiere hatte. Die haben die Spinnen gefressen und nach und nach konnte ich meine Angst in den Griff kriegen. Es gibt immer noch Tage, wo mir große Spinnen eine Gänsehaut verpassen, aber keine Panikattacken mehr. Man muss ganz schön an sich arbeiten, aber es klappt.

Wenn du eine Kellerwohnung hast, oder im Dachgeschoss wohnst ziehen Sie sich liebend gerne da hin. Besorge dir am Besten ein Fliegennetz, das du vors Fenster machst. Das dürfte es den kleinen Biestern schwerer machen, rein zu krabbeln. Alles Gute.

Die verkriechen sich überall, sodass du sie kaum finden kannst. Eine Spinne wird sich immer von dir fern halten, wenn es geht. Wobei jeder Mensch im Durchschnitt seines Lebens auch ein paar in der Nacht verschluckt.

Überwinde deine Angst oder hol dir einen Biwaksack.

Was möchtest Du wissen?