Wie soll ich reagieren wenn mir mein schizophrener onkel von der strahlung erzählt?

1 Antwort

Ja das hätte dein Lehrer auch gesagt, aber du hättest da deine Zweifel. Dann sagen dass dich das nicht interessiert und nicht weiter drauf eingehen

Wie reagiert ihr wenn euer Partner von seinem Fetisch erzählt?

Wie würdet ihr reagieren wenn euer Partner von seinem (Bsp:Kitzelfetisch) erzählt?

...zur Frage

Was soll das, könnten das Anzeichen einer Zwangsstörung oder sogar von Autismus sein?

Hab gestern nacht bei der Schule wo ich früher mal bisschen gemobbt worden bin draussen die Jalousien runtergerissen. Ich hab einzelne Teile davon runtergerissen ganz alleine mitten in der Nacht und ich hab mich schon gewundert dass ich so stark bin hab nur dran rumgerissen und schon sind die raus. Hab die Teile dann in Quadraten und Kreuzen auf der Wiese darunter angeordnet und bin abgehauen. Niemand hat mich dabei gesehen oder beobachtet. Kurze Zeit später bin ich dann noch mal zurück und hab mir das nochmal angesehen um zu sehen ob mein Werk eh gut genug aussieht. Hatte mir schon gedacht ob das nicht ein Zwang oder sowas sein könnte, also nochmal nachzusehen ob eh alles passt und in Ordnung ist. Oder was autistisches? Ich hatte so eine Wut und musste es einfach tun...

...zur Frage

Ich glaube ich habe mehrere Persönlichkeiten?

Was soll ich machen? Einer ist ein Schwertmeister/Samurai(Sakimura) und der andere ist ein Gott(Zephiroyg). Ich besitze den Ring of God und fühle mich als wäre ich eine höhere Rasse (Gottheit)!

...zur Frage

morgenmuffel als partner

was macht ihr gegen einen muffeligen partner? ich bin jetzt nicht besonders fröhlich am morgen aber eben auch nicht grantig. richte ihm kaffee her und ein schnittchen - trotzdem noch mies drauf! nach der arbeit ist er eine ganz andere person. kennt ihr das? wie damit umgehen?

...zur Frage

Gewalttätiger ex will umgangsrecht , was kann man dagegen tun?

Hallo ihr lieben , um eins vorweg zunehmen- normal bin ich dafür das kinder den vater sehen- also spart euch kommentare wie er hat rechte , das kind brauch es usw.

Zur Situation : Ich war jahre lang mit meinen ex zusammen. Er wollte nach 3 dates sofort bei mir einziehen , heiraten usw. Am anfang war er ein traum . Wollte meine ängste und sorgen wissen, war für meinen sohn damals 3 da, hohlte seinen sohn regelmäßig usw. Er ging nur nie arbeiten. Ich wusste damals nicht warum und drängte ihn zur arbeit. Er suchte und fand sofort welche. Da fing er an sich zu ändern. Wurde zum super mache, beleidigte mich z.b du bist häslich, hänge tite , schwabelbauch, ich sei dum nix wert. Iwann glaubte ich das und war abhängig von ihm. Er kontrollierte meine post und handy, seins war aber absolut tabu. Hatten wir streit war immer ich schuld, er machte meine sachen kaputt (handy, tv usw) wenn ich mich trennen wollte drohte er mir jedem meine nackt bilder zu zeigen, mich in den selbstmord zu bringen sagte ich schaff es ohne ihn nicht usw. Er holte seinen sohn nur noch selten, redete vor diesem kind sehr schlecht über dessen mama, mein ex schlief denn ganzen tag und ich hüttete das kind. Nach 2 monaten kündigte er wieder, alle waren doof. Er stritt ständig vor meinem und seinem kind mit mir, leerte mir sprite über und auf meine matratze, nannte mich hue vor denn kindern und sagte meinem sohn immer wieder ich bin böse und eine hue. Wenn er se* wollte musste ich sofort-auch wenn die kinder im bett dabei lagen. Wenn es mir weh tat und ich ihn bat auf zu hören , machte er trotzdem weiter. Wenn er kam war fertig egal ob ich kam. Aus angst blieb ich. ... dann fing er an mich anzurote,haare zu ziehen, arme drücken bis blaue Flecken enstanden. Nie entschuldigte er sich, denn ich war ja schuld in dem ich ihn nervte weil er im haushalt helfen sollte ider arbeiten gehen. Er schmiss das geld aus dem fenster, kaufte vom letzten geld alkohol und energy drinks und Zigaretten. Ich sprach dann mit seiner ex. Die sagte mir er schlug sie und stalkte sie. Er war im heim da er die mutter schlug ( keiner seiner familie will was mit ihm zu tun haben ) er ist Alkoholiker, nimmt immer wieder drogen (pep Teilchen ) ist spielsüchtig, rennt von einer klinik in die nächste da er schizo ist , borderline ud bipolar. Ich wollte mich trennen doch er drohte mir mich und meinen sohn zu töten. ... oft musste de polizei kommen, danach zwang er mich anzeige zurück zu nehmen. Er holte seinen sohn nun gar nicht mehr- da zu viel stress und er meinen sohn ja mehr liebt..... nun sagt er uch habe ihm verboten denn kleinen zus ehen-pah!! Ich lernte mit drr zeit weitere exen kenne . Alle wurden geschlagen, bedroht und alle passten an seiner stelle auf das kind auf. Seine schwester lies mich über meinen onkel warnen.... ich war ihm hörig. Er war auf alles eifersüchtig und wollte meinen sohn den kontakt zu meinen eltern verbieten. ... wenn mein sohn weinte nannte er ihn schwu**tel und

...zur Frage

Wie reagieren Lehrer innerlich nachdem man ihnen von suizidgedanken und svv erzählt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?