Wie soll ich reagieren 1.0?

...komplette Frage anzeigen Antwort auf die Frage, ob er mit mir zusammen den Super Bowl ansehen möchte - (Beziehung, Freundschaft, Angst)

5 Antworten

Schwierig, entweder macht er nur grade ne schwere Phase durch,oder er hat dich nur verarscht.Ich würde an deiner Stelle nochmals versuchen das Gespräch mit ihm suchen.

Ist vllt, was vor gefallen zwischen euch? ein kleiner Streit oder so. Kannst du einschätzen ab wann oder nach welcher Unternehmung er so Abweisend wurde.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmileyJoli
05.02.2017, 09:07

Ja nachdem wir uns zum ersten Mal geküsst haben, genau das ist es was mich irritiert, denn ich dachte jetzt wird das ganze wie soll ich sagen ernster sowas wie der Anfang einer Beziehung

0

Anscheinend bist nur eine nette Abwechslung in seinem Arbeitsleben gewesen,mehr nicht. Außerdem sollte man Berufliches und Privates trennen, Beziehungen am Arbeitsplatz ist ein No-Go und wird von einigen Chefs nicht immer akzeptiert. Daher Abstand nehmen und es akzeptieren, wahrscheinlich hat er schon die nächste im Visier und lacht gerade über Dich. Das einzige was zählt ist Leistung auf der Arbeit zu bringen und Dich nicht mit solchen Dingen zu belasten, ansonsten leidet die Arbeit darunter und führt auf kurz oder lang zu einer Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er arbeiten muß, muß er arbeiten. Das mußt du respektieren. Wenn er etwas Zeit für sich braucht, mußt du es ebenfalls respektieren. Möglicherweise hatte er mit seiner Freundin gar nicht Schluß gemacht oder die beiden haben wieder zusammengefunden.

Warte ab, bis er sich bei dir meldet. Ihm jetzt nachzulaufen, wäre falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seine Antwort wird mir nicht richtig angezeigt, aber ich denke ich verstehe was drin steht.

An deiner Stelle würde ich meine Gefühle zurückstellen und mich erstmal nicht mehr melden. Wenn dann von ihm nichts kommt, kannst du evtl noch einen letzten Versuch wagen. Reagiert er gar nicht oder ähnlich wie bei der letzten Antwort, dann schieß ihn in den Wind. Gefühle hin oder her, wenn er nicht will, dann ist er der falsche 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann seine Antwort nicht ganz lesen, leider, aber ich schätze, dass er gemerkt haben wird, dass er vielleicht doch noch an seiner Ex hängt.

Denn Du schriebst ja auch, dass er sich seit eurem ersten Kuss so seltsam verhählt.

Darum sein Rückzug. Würde für mich jedenfalls Sinn ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmileyJoli
05.02.2017, 12:47

Darüber habe ich mit ihm davor schon geredet-und  er meinte dass das für ihn nicht mehr wichtig sei-aber ich gebe ihm jetzt einfach Zeit mal sehen was er machen wird-ich glaube, wir sind zu alt für kindisches Liebeskummer hin und her

0

Was möchtest Du wissen?