Wie soll ich noch meiner "besten" Freundin vertrauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deiner Freundin. Welche anderen. Gleich mehreren? Nun das scheint mir etwas unglaubwürdig.

Wenn sie ratlos war und sich einer Person ihres Vertrauens anvertraut hat okay. Aber doch nicht mehreren.

Das würde ich nicht einfach glauben. Rede mit ihr bevor du ein Urteil fällst.

Alles Gute

Es kommt darauf an, mit welcher Absicht sie deine Geheimnisse verraten hat. Manchmal vertraut man sich der Freundin an - und belastet sie sehr damit. Dann darf sie doch mit einer vertrauenswürdigen Person über ihr Problem mit der Information sprechen.

Wenn sie es aber nur aus "Sensationsgier" weitergeschwatzt hat, vertrau ihr nichts mehr an - oder nur noch Nebensächlichkeiten.

Beste Freundinnen tun das nicht.Also sei in Zukunft vorsichtiger ,was du einem Plapppermaul erzählst.

Und dieser anderen Person glaubst Du? Konnte sie Dir ein konkretes Beispiel nennen?

Was möchtest Du wissen?