wie soll ich eine neue Ausbildung finden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Arbeit kannst du Urlaub nehmen und bei der Berufsschule eine Freistellung für den Tag beantragen. Dürfte überhaupt kein Problem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stinkepeter137
19.01.2017, 17:26

nur in den berufsschulferien und freistellen muss ja mit grund sein und wenn das mein betrieb rausfindet schmeissen die mich doch direkt raus

0
Kommentar von Saladlord
19.01.2017, 17:33

die Berufsschule ist nicht verpflichtet, Auskunft über die Gründe deiner Abwesenheit zu geben. Freigestellt = entschuldigt. die haben auch garkein Interesse daran, ob du deinem Betrieb "treu" bist.

0

Wenn du zum Bewerbungsgespräch in einer anderen Firma eingeladen wirst, mach krank oder lass dir ne Freistellung geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stinkepeter137
19.01.2017, 17:24

stell dir mal vor ich bekomme 20 Vorstellungsgesprächen bei 200 Bewerbungen... wie soll ich da 20x krank machen das ist doch auffällig

0
Kommentar von Carolin001
19.01.2017, 17:26

Meinst du wirklich, dass du so qualifiziert bist, dass deine Suche so erfolgreich ist? Wenn ja, dann bewirb dich nich bei so vielen Ausbildungsstätten. Dann fällt's auch nicht auf.

0
Kommentar von Carolin001
19.01.2017, 17:32

Sag du hast Bauchschmerzen oder sowas und geh dahin, schließlich kannst du auch da schon angenommen werden... Und 200 Bewerbungen sind schon krass viel, hätte ich gar keinen Bock drauf gehabt 😅

0

Was möchtest Du wissen?