Wie soll ich mit YouTube anfangen - Name,Content etc.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als LetsPlayer hat man (meiner Meinung nach) keine Chance mehr, wer vor 5 Jahren oder länger damit angefangen hat, ist bekannt geworden. Ein paar andere so mittel. Ich stimme dir zu: Laut den Trends gibt es nur "Assi Content", ich persönlich würde lieber qualitativ höhere und durchdachtere Videos sehen in den Kategorien Unterhaltung, also richtige Unterhaltung, Comedy und Ähnliches.

Mein Tipp: Mach einfach das, was du möchtest, aber mach keine Vlogs oder so was, zumindest noch nicht am Anfang, wenn dich noch niemand kennt.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, mit 13 bist du eben noch sehr jung und hast weder Lebenserfahrung noch wirklich viel Bildung in deinem Kopf. Das ist nichts schlimmes weil du ja wie gesagt jung bist und sich das mit der Zeit ändert. Es ist allerdings normal dass sich Leute meistens nur Videos von Älteren anschauen weil sie jemanden brauchen zu dem sie aufblicken können. Ich würde mir keine Videos von jemandem anschauen der zB. jünger ist und mit 13 bist du schon mit das Jüngste was auf YouTube rumhüpft. Das heißt du wirst kaum jemanden finden können der noch jünger ist der sich deine Videos anschauen und von dir lernen könnte. Das Paradebeispiel ist wohl Gronkh mit seinen 38 Jahren. Der hat schon richtig was auf dem Buckel und kann auf viel Erfahrung aus seinem Leben zurückgreifen und dementsprechend immer nen guten Spruch ablassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
17.05.2016, 23:00

Ein Name sollte ein Wort sein dass dich und deinen Content am besten beschreibt. Das heißt erstmal solltest du herausfinden was genau du machen willst. Videos produzieren kannst du auch ohne dass du sie hinterher auf YouTube hoch lädst, einfach nur um zu üben. Zeig sie vielleicht nur ausgewählten Personen die dir ihre ehrliche Meinung geben.

0

am besten schickst du mir mal nen Link von einem Lets Play von dir. Ich denke so finden wir schnell raus was dein Problem ist  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinsuper11
17.05.2016, 22:52

Habe mein YouTube kanal aber wieder gelöscht (Aus dem grund das ich gemobbt wurde von meinen Mitschülern

0

als ich die "13 jahre alt" gelesen habe, kommt mir als erstes in den sinn, dass du älter werden solltest und in den stimmbruch kommst. kinder will auf youtube nämlich, außer pädophile und fangirls, keiner sehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinsuper11
17.05.2016, 22:51

Naja mit meiner Stimme und meiner Körpergröße von 1,70 cm bin ich garnicht mal so ''Kindisch''

0

Ich finds nur komisch, dass sich ein 13Jähriger Equipment für 1500 Euro kaufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinsuper11
17.05.2016, 22:50

Weihnachten Geburtstag Ferienjob(Naja mit 13 :D)

0

Was möchtest Du wissen?