Wie soll ich mit meiner depressiven mutter umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau mal ob du in deiner schule jemanden findest der die helfen kann.

Vll ein Lehrer dem du Vertraust oder so. Ansonsten gibt es viele Beratungsstellen auch anonym. Du kannst mir auch gerne schreiben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es in deiner nähe eine erziehungsberatungsstelle? An die kannst du dich wenden. Dort arbeiten erfahrene sozialpädagogen und Therapeuten, die dir helfen können. Zum beispiel können sie dabei unterstützen, eine mutter-kind-kur genehmigt zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maria167
12.02.2016, 21:51

Ja gibt es, sie würde bei sowas aber nicht mitmachen

0
Kommentar von vetkoalamed
12.02.2016, 22:07

Du gehst da erstmal allein hin.

0

Was möchtest Du wissen?