wie soll ich mit meinem besten, aber total geizigem Freund umgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tja, Geiz ist eine sehr unangenehme Eigenschaft, die jede Freundschaft extrem belastet; da Dein Freund ja grundsätzlich hilfsbereit ist, scheint es ja bei Euch tatsächlich so zu sein, dass er Dich nicht ausnutzt, sondern einfach ein alter Nickel ist - sowas gibts leider.

Ich würde das an Deiner Stelle nicht mehr runterschlucken, sondern in einer ruhigen Minute offen ansprechen, möglichst neutral, ohne Vorwurf, denn wenn er sich angegriffen fühlt, macht er wie alle Menschen mit Sicherheit erstmal zu. Schildere ihm ganz schlicht, wie Du ihn in den letzten Jahren erlebt hast und dass viele dieser Verhaltensweisen sehr verletzend und respektlos sind, dass es dabei nicht um Geld geht, sondern um den Ausdruck von Wertschätzung und dass Du einfach nur möchtest, dass er das mal weiß, dass Du an der Freundschaft gerne festhalten möchtest, aber dass er darüber mal nachdenken soll und es so nicht weitergehen kann.

Ich würde ihn auch fragen, wie er sein Verhalten selbst sieht und ob ihm klar ist, wie sein Verhalten wirkt und dass man sich selbst dabei vorkommt wie der letzte Depp.

Ich würde an Deiner Stelle ganz ehrlich sein und sagen wie es ist; wichtig ist, dass Du es nicht gerade dann tust, wenn Du wütend bist, sonst gibts nur Streit. Je nach Reaktion, würde ich diese Freundschaft dann ernsthaft in Frage stellen, den auch ein geborener Geizkragen kann sich ändern, wenn er will.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du ihn denn schon mal auf die Situation angesprochen? 
Mit seinem besten Freund sollte man ja über alles reden können. 
Erzähl ihm, was Dich stört und was Du Dir von ihm vielleicht wünschen würdest. Wenn er wirklich Dein Freund ist, wird er es sich zu Herzen nehmen und sich selbst und sein Verhalten reflektieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man einen 'besten' Freund hat, heißt das nicht automatisch, dass man sich solche Dinge auch mal 'sagt'. Sprich: sagen was einen an dem anderen stört. Man muss nicht immer alles runter schlucken, bis dann der Tag der Tage kommt. Gleich eine Situation klären und gut ist. Der andere meint nämlich immer alles ist in Ordnung. Manche Menschen merken gar nicht, wie sie auf andere wirken oder sogar wie sie selber sind. Knöpfe Dir also Deinen Freund mal vor und rede mit ihm. Ob er Einsicht zeigen wird, wirst Du dann ja sehen. Ansonsten die Konsequenzen ziehen. Manche schlucken viel zu lange eine Medizin, die bitter schmeckt.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn du einfach mal mit ihm sprichst?

Sag ihm, dass es so nicht geht und er sich bitte selbst etwas mitbringen soll, wenn er etwas essen oder trinken möchte.
Wieso trefft ihr euch überhaupt immer nur bei dir? Geh doch mal zu ihm.

Und davon ab: Entweder man verschenkt etwas, weil man es gern möchte, oder man lässt es bleiben.
Wenn du ihm nur etwas schenkst, damit du auch etwas bekommst, spar dir dein Geld lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
poisonmark 04.01.2016, 14:15

Es geht mir nicht darum, auch was von ihm zu bekommen. Es geht mir darum, dass er sich, auch wegen meiner Mutter, Gedanken macht, ob und was er schenkt. Ich denke, meine Ma, die ihn immer mit bekocht wenn er da ist oder zu Weihnachten seine Lieblingskekse backt, hat es verdient, dass er sich ein wenig Gedanken darüber macht. Dieses Weihnachtsgeschenk war unter aller Sau. Nicht, weil er nichts dafür bezahlt hat, sondern weil er sich absolut keinen Kopf gemacht hat. Also Schokolade, Sekt und Likör für eine Insulinspritzende Antialkoholikerin finde ich schon dreist irgendwie.

0

Wenn es dein Freund ist, sollte er es auch vertragen, wenn du mal die Punkte mit ihm ansprichst. Mir kommt er vor wie ein kleiner Schmarotzer:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es mal wie mein, etwas ruppiger und trotzdem liebenswerter, Großvater zu sagen: "Bub wenn dir eppes it passt machs Maul uff oder halt dei Gosch"

Beste Freunde sagen sich normalerweise alles, egal ob gut oder schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Schenk ihm auch nichts mehr und nimm auch alles selbstverständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?