Wie soll ich mit dem Typen umgehen bzw. wie werde ich ihn los?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vorlesung.... daraus schließe ich das du zur Uni gehst?

Solange er nicht weiß woran er bei dir ist, solange wird er weiterhin an dir kleben. Klare direkte Worte (ohne drum herum zu eiern) wirken Wunder. Ein "vielleicht" oder "jetzt möchte ich nicht" wird nicht helfen, das ist nichts anderes als ein Ansporn zur Hoffnung doch noch zu landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm einfach direkt. Ich hatte lange zeit genau das gleiche problem und es härte nicht auf, egal wie sehr ich mit dem zaunpfahl gewunken hab, bi ich direkt gesagt habe dass es mich etwas stört wenn er mir immer folgt und dass er bitte etwas mehr abstand nehmen soll, auch mal neben anderen sitzen kann, dass ich genervt bin. War zwar hart aber erst dann hat ers verstanden... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eiskaltes Abweisen. Kein Lächeln, keine unsichere Haltung, sondern klar und laut: "Laß mich in Ruhe!" Abwenden (ganz wichtig!), weggehen und den Typ stehen lassen oder demonstrativ den Sitzplatz wechseln. Wenn Du Dich indifferent verhältst kapiert der das nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frag1234
27.10.2015, 23:37

Irgendwie aber hart. Ich möchte ihn nicht verletzen.

0

Sag ihm, dass du ihn etwas aufdringlich findest. Und auch wenn es dir schwer fällt, hör auf Mitleid zu haben und versuch ihn wirklich zu ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist kein direkter Mensch wa ? hätt ihm das Gesagt das ich das nicht möchte , wenn ich du wäre würde ich ihm immer Halbe Antworten geben also so das er merkt er will garnicht mit mir Reden wie z.B was hast du heute so gemacht ? ''nix'' das ''du?'' einfach weglassen nach ner Zeit müsste er es eig. Checken da er auf der Uni ist geh ich mal davon aus das der Typ mehr als 2 Gehirnzellen besitzt um das zu raffen viel Glück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde ihm gegenüber etwas abweisender sein. Die meisten Leute verschwinden dann, wenn dass aber bei ihm nicht der Fall ist dann kommst du um ein erhliches Gespräch mit ihm nicht herum. Sag ihm deine meinung ins Gesicht auch wenn es etwas hart wird. ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xNyukii
27.10.2015, 22:47

Was bringt es zu jemandem sch ei **ezu sein? Weißt du eigentlich wie sich der Typ fühlen würde wenn man eiskalt ist? Das ist auch keine Lösung! Der Typ findet sie nett und möchte gerne Ihre Aufmerksamkeit und dann noch eiskalt zu sein ist gemein.. Einfach ehrlich sein das ist die beste Lösung!

0
Kommentar von xNyukii
27.10.2015, 23:04

Ist ja fast das gleich... Da sie ihn damit verletzten kann. Er würde sich bestimmt Vorwürfe machen sich jedes mal fragen was hab ich falsch gemacht, dies das. Deswegen würde ich einfach ehrlich sein damit die Sache geklärt ist. :)

0

Ich bin dafür du bist einfach ganz ehrlich. Es bringt dir nichts wenn du dich so unwohl fühlst! Du kannst außerdem nichts dafür das er dir so auf die Nerven geht. Mach ihm einfach klar das du einwenig abstand und Freiraum brauchst das er aufhören soll dich so zu bedrängen. Sei einfach ehrlich. Ich wünsche dir viel Erfolg! Schön Abend noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ja sein das er in die verliebt ist, wie du es hier hinschreibst könnte man das denken. Sag ihm einfach das du es nicht so möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frag1234
27.10.2015, 23:36

In wen verliebt?

0
Kommentar von anastasia100
27.10.2015, 23:41

in dich wenn du sagst das er dir überall hinfolgt könnte man das denken oder er hat keine freunde und er folgt dir deswegen

0
Kommentar von anastasia100
28.10.2015, 12:21

ohhhhh ich dachte du bist ein mädchen xD tut mir leid ! Ehm na dann ändert das schon alles dann kann man nur noch denken das er mit dir befreundet sein will vllt auch sowas wie beste Freunde oder sehr dicke mit dir sein....

0
Kommentar von anastasia100
28.10.2015, 17:46

dann musst du es ihm schonend beibringen, das du es nicht möchtest...

0

Ich würde ganz klar sagen "Du sorry, ich will nicht, dass du neben mir sitzt." Wieso kann man das nicht sagen? Mir wäre der Typ auch uanangenem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?