Wie soll ich mit damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nicht überzeugen, sondern drüber stehen. Du bist ihnen in keinster Weise Rechenschaft schuldig und wahrscheinlich werden sie Dir eh nichts glauben. Also zieh Dein Ding durch, früher oder später kommt auch ein Mädchen, spätestens dann wissen sie Bescheid.

Solange du weißt, dass du nicht schwul bist, ist alles in Ordnung. Lass dir auf keinen Fall was aufschwätzen oder so. Du könntest dir natürlich auch ne Freundin "zulegen" (übertrieben gesagt). Abe rnicht sofort, das wäre auffällig. Vielleicht triffst du ja in nächster Zeit ein süßes Mädchen, in das du dich dann verliebst und andersherum auch. Dann können dir die typen nichts mehr machen ;)Du kannst ihnen natürlich auch immer wieder sagen, dass du nicht SChwul seist, irgendwann lassen sies dann auch.

Im Grunde kannst du dagegen kaum etwas machen, dies geht jedoch iwann von alleine weg, spätestens wenn du eine Freundin hast...

Sei wie du bist.Du brauchst sie nicht überzeugen,es reicht,wenn du es weißt.

Laß sich einfach nicht provozieren.

Ich glaub' viele Jungs in dem Alter haben weniger ein Problem mit Schwulen,sondern eher Angst davor,selber schwul zu sein.

Das hat wohl irgendwie mit der Suche nach der eigenen Identität zu tun und damit,dass sie zu Männern werden.

Wenn du sie überzeugen willst, musst die so werden wie sie, die Frage ist natürlich, ob du das willst. Wie schlimm ist es denn?

IsiSo 16.06.2011, 20:44

Bist du doof? Sich wegen sowas zu verändern, ist doch schwachsinnig! Das tut man nicht. Jeder soll so bleiben wie er ist und wie man sich wohl fühlt!!

0
Cyberfx 16.06.2011, 20:46
@IsiSo

Neine ich bin nicht doof und offensichtlich fühlt er sich ja nicht wohl und sich nur aus Prinzip nicht ändern zu wollen ist Schwachsinn.

0
darkKakashi94 16.06.2011, 20:49

relativ schlimm....und so werden wie die möchte ich nicht... die haben kein sozialverhalten ! die sind so "assi" das die in den pausen noch nicht mal raus dürfen sondern im lehrer zimmer sitzen müssen....sie zerstören eigentúm von anderen beschimpfen kleine alte omis auf wandertagen als "dumme Sclamp**" usw...

0
Cyberfx 16.06.2011, 20:53
@darkKakashi94

Dann fällt die Option anfreunden wohl raus. Dann bleibt eigentlich nur aushalten oder Schule wechseln...

Oder sich den Respekt der Typen zu verdienen (ist aber schwierig und eigentlich unnötig)

Du könntest ja auch mal versuchen, beim nächsten dummen Spruch mit Logik zu kontern. (könnte nur passieren, dass die typen das nicht raffen)

0
priinz 16.08.2011, 21:36
@Cyberfx

Tuh sie einfach dissen des wirkt am besten glaub mir. z.B : sag zu denen: du schaust aus als ob man dir ins gesicht geschissen hätte..

oder : guck dich mal an du opfa, siehst aus wie ne missgeburt..

oder sag: sag deinem dad er sollte nächstes mal einen kondom benutzen..

oder : sag einfach : NEEEEEEEEXToder sag :

klauen deine eltern?, du siehst mitgenommen aus..

glaub mir es funktioniert, wo ich wohne gibts auch paar missgeburten die denken sie sind die kingz, ich diss sie imma kaputt, die wirkung lässt sich sehen..

0

ach hör nicht auf die der klügere ist klar im vorteil

nein du brauchst garkeinen zu überzeugen !! Lass die einfach reden, und leb dein Leben ! Du musst dich nicht vor irgendwelchen Deppen für deinen Charakter rechtfertigen. Am besten du suchst dir einen komplett neuen Bekannten- und Freundeskreis. So armselig...

knall ein weib, und poste es bei facebook mit ihrem namen verlingt, und sie liked das dann, dann haste gewonnen

Was möchtest Du wissen?